Passionsoratorium

Musik
Tools
Typographie

Am Karsamstag, dem 31. März um 19.00 Uhr, wird der Kammerchor der Hanauer Kantorei und ein mit historischen Instrumenten besetztes Kammerorchester die Markuspassion von Reinhard Keiser (1674 – 1739) im Rahmen der „Motette in Marien“ in der Hanauer Marienkirche (Am Goldschmiedehaus) darbieten.

kammerpassionhu.jpg

Kein geringerer als der berühmte Johann Sebastian Bach hat gerade diese Passion so hoch geschätzt, dass er sie mehrfach selbst aufführte. Sie berichtet aus der Sicht des Evangelisten Markus über den Leidensweg und das Sterben Jesu. Als Vokalsolisten wirken Anja Stegmann (Sopran), Thomas Nauwartat-Schultze (Altus), Oliver Kringel (Evangelist) und Jakob Mack (Jesus/Bass) bei der Aufführung mit – die Gesamtleitung hat Christian Mause.

Die Lesungen innerhalb des Oratoriums werden von Pfarrerin Heike Mause vorgetragen. Der Eintritt ist frei – um eine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner 300x250px Vorschau 2018 animiert

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner