Bei dem Feuer, welches der Polizei um kurz nach 4 Uhr gemeldet wurde, wurden zudem 24 weitere Bewohner durch Rauchgase verletzt, zehn davon schwer. Sie kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Nach derzeitigem Stand werden die leichtverletzten Bewohner vor Ort betreut und sollen in anderen Zimmern untergebracht werden.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen, um herauszufinden, wodurch das Feuer im zweiten Obergeschoss der Wohnanlage ausbrach. Auch die Identität des Verstorbenen steht noch nicht eindeutig fest, möglicherweise handelt es sich um den Bewohner des Zimmers. Die Ludwigstraße, sowie die umliegenden Seitenstraßen waren für die Einsatzdauer komplett gesperrt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeigeafdhanau20718

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner