Sprache ermöglicht es uns, die Welt kennenzulernen

Politik
Tools
Typographie

Bundestagsabgeordnete Bettina Müller teilt mit, dass die Kitas Kinderburg Wiesenzauber, Kita Weitzelstraße in Schlüchtern mit Einhunderttausend Euro sowie die Kitas Zwergenland, der Waldkindergarten, die Kita Horbach am Nussbaum und die Kita Schatzkiste in Freigericht mit knapp 92000 Euro gefördert werden.

werbung1 80Euro

Ziel des Förderprogrammes „Sprach-Kitas“ von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig ist neben der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung die Förderung einer inklusiven Pädagogik und der Zusammenarbeit mit Familien.

Die SPD-Bundestagabgeordnete freut sich für die Kindertagesstätten im Main Kinzig Kreis, die Chance zu haben, an dem Programm teilzunehmen. „Eine koordinierte Sprachförderung ist wichtig. Die Sprache ermöglicht uns, die Welt kennenzulernen, mit Menschen in Kontakt zu treten und sich Wissen anzueignen“, erklärt Bettina Müller. „Ich bin davon überzeugt, dass dies ein Schritt in Richtung Chancengleichheit ist. Wenn Kinder von Beginn an sprachliche Kompetenzen entwickeln können haben die erworbenen sprachlichen Fähigkeiten einen erheblichen Einfluss auf den weiteren Bildungsweg und den Einstieg ins Berufsleben.“

Über das Förderprogramm werden die Einrichtungen jeweils mit einer halben Stelle für eine zusätzliche Fachkraft gefördert. Diese sollen die Kita-Teams unterstützen und helfen die Handlungskompetenzen weiterzuentwickeln. Bettina Müller wird in der nächsten Zeit die Einrichtungen besuchen um sich persönlich ein Bild von der guten Arbeit machen zu können.​


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeOnlinebanner 300x250px vorsprung online GW

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige