Eine 48-jährige Ford-Fahrerin aus Büdingen, die von Orleshausen kommend auf die Kreuzung Frankfurter Straße/Am Schafgarben einfuhr, konnte einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Die Nidderauerin hatte wohl übersehen, dass an der Kreuzung derzeit aufgrund einer Umleitung die Vorfahrt geändert ist.

Bei dem Unfall verletzte sich die Büdingerin leicht, es entstand ein Sachschaden von 16.000 Euro. Aufgrund der Bergungsarbeiten kam es zu erhebliche Behinderungen des Durchgangsverkehrs.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige