Über den Main-Kinzig-Kreis soll heute Abend ein schweres Gewitter mit starken Windböen ziehen. Die ersten Feuerwehren wurden bereits alarmiert, um Schäden zu beseitigen. In Niederdorfelden wurde bereits ein Dach abgedeckt, zahlreiche Einsatzkräfte sind vor Ort. Insbesondere allen Karnevalisten wird geraten, heute Abend in den entsprechenden Veranstaltungshallen zu bleiben.

Ein Internettipper aus dem Main-Kinzig-Kreis hat am Mittwoch im bundesweiten Alleingang den Lotto-Jackpot abgeräumt und „nebenbei“ 2.577.777 Euro erzielt. Sein „JA“-Kreuzchen bei der Zusatzlotterie Spiel 77 sicherte ihm diesen Millionengewinn.

Insgesamt 163 Athleten und vier Funktionäre aus 20 verschiedenen Sportarten wurden im Rahmen der Sportlerehrung des Main-Kinzig-Kreises ausgezeichnet. Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler freute sich, dass unter den zu Ehrenden 33 Deutsche Meisterinnen und Meister sowie drei Europa- und zwei Weltmeister sind. „Die jüngste Athletin Nathalie Tomasic ist gerade mal zehn Jahre alt und der älteste Sportler, Hans Schuck, wurde 1941 geboren“, informierte Susanne Simmler.

Das Kreisfrauenbüro und die Gleichstellungsbeauftragte des Kommunalen Centers für Arbeit bieten im Rahmen des Internationalen Frauentages zwei inhaltsgleiche öffentliche Veranstaltungen für alle interessierten Bürgerinnen an.

Weitere Beiträge ...

Anzeige

Anzeigeafwissenbach22.1.17

AnzeigeAZ Web 300x400px

Anzeigestolz 069 ban300x420

Anzeigenollalexander

Anzeigebundesblochwind

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige