Sie soll ein Dankeschön sein an alle naturbegeisterten Wanderer, die im Laufe des Jahres 2017 an den Wanderungen und Führungen des Naturparks teilgenommen haben. Sie soll aber auch ein Angebot für alle sein, die gerne mitgewandert wären, jedoch in 2017 keine Gelegenheit dazu hatten. Winterwanderungen zum Jahresausklang sollen zum einen entspannt das Wanderjahr abschließen, aber auch mit Spannung dem neuen Jahr entgegensehen.

„In diesem Jahr wollen wir uns bei unserer Dankeschön–Wanderung der mystischen Zeit zwischen den Jahren widmen“, erklärt Natur- und Landschaftsführerin Inge Stange. Die Zeit zwischen Weihnachten und dem 6. Januar ist eine besondere Zeit. Die Arbeit ruht größtenteils und die Familien sind zusammen. Die Nächte der Mittwinterzeit hatten vor allem auf dem Land eine besondere Bedeutung. Sie wurden „Rauhnächte“ genannt, was wohl auf den Brauch hindeutet, in diesen Nächten Ställe und Wohnräume mit duftenden Kräutern oder sogar mit Weihrauch auszuräuchern um Unheil und böse Geister zu vertreiben. Die Rauhnacht des 30. Dezember gehört zum Monat Juni der Sommerzeit, in der vor allem eins das Leben bestimmt: Aktivität. Das Wetter erlaubt es uns meist viel draußen zu sein. Jetzt haben wir Lust uns zu bewegen, zu gehen, zu laufen und zu wandern.

Die Wanderung hat eine Länge von 10 Kilometern und wird etwa 4 Stunden dauern. An einem besonderen Kraftort im Wald werden die Teilnehmer eine längere Pause einlegen. Gemeinsam und besinnlich dürfen sie den Ort auf sich wirken lassen. Entsprechende Winterkleidung ist erforderlich, Getränke und Rucksackverpflegung sollten mitgebracht werden.

Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenfrei. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz Molkenberg, seitlich des Friedhofs in 63619 Bad Orb. Am Ende der Wanderung ist eine kleine Einkehr vorgesehen. Wegen großer Nachfrage in den vergangenen Jahren ist die Teilnehmerzahl dieses Mal begrenzt. Daher wird um eine rechtzeitige Anmeldung in der Geschäftsstelle des Naturparks Hessischer Spessart, 06059/906783, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Inge und Michael Stange, Telefon 06052 5428 gebeten.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeKN Anzeige Livestream5E94D 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeigetanzkurse250118

Anzeigelinkbecker051217

Anzeigebuergerhilfeweihnacht

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner