Supertramp´s ROGER HODGSON - Breakfast in America World Tour 2018

Roger Hodgson war 1969 Mitbegründer der britischen Rock-Legende Supertramp und war bis zu seinem Ausstieg 1983 musikalisch schöpferisches Mitglied der Band. Während der 14 Jahre, die er mit der Band verbrachte, schrieb, sang und arrangierte er die meisten der altbekannten Hits, die Supertramp zu einem weltweiten Phänomen machten. Mit seinen zeitlosen Klassikern wie "Give a Little Bit", "The Logical Song", "Dreamer", "Take the Long Way Home", "Breakfast in America", "School", "Fool's Overture" und "It's Raining Again" verkaufte die Band weit über 60 Millionen Alben weltweit.

Während vielen der Name Roger Hodgson unbekannt ist, erkennt jeder seine unverwechselbare Stimme – eine der markantesten Stimmen der Rockgeschichte! Die klassischen Hitsongs, die der Musiker geschrieben und gesungen hat - auch "Supertramp"-Songs genannt - sind eigentlich Roger Hodgson-Songs.

2018 spielt Hodgson weiterhin all diese Hit-Songs, die er neben seinen anderen Klassikern zusammen mit Supertramp aufgenommen hat - "Sister Moonshine", "Child of Vision", "Hide in Your Shell", "Even in the Quietest Moments" und Publikumshits aus seinen Soloalben - "Had a Dream", "Only Because of You", "Lovers in the Wind", "In Jeopardy". Begleitet von einer atemberaubenden vierköpfigen Band, wird Hodgsons’ im Rahmen seiner "Breakfast in America" - Tournee in zahlreichen Ländern Halt machen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!