Obwohl es sich auch um eine Art Glücksspiel handelt, ist der Ruf der Lotterie eigentlich durchwegs gut und genießt ein sehr positives Image, was man bei Glücksspielen generell ja nicht immer so sagen kann. Die Lotterie ist bei uns oft geradezu eine lieb gewordene Tradition und ein allwöchentliches Ritual für viele Menschen geworden. Angefangen hat die Lotto-Geschichte im recht kleinen Rahmen. Die erste Ziehung der Zahlen war am 09.10.1955 und die Zahlen wurden von einem Waisenmädchen gezogen. Daran nahmen nur wenige Zuschauer teil. Aber ein Anfang war damit gemacht.

Denn damit konnte eine Erfolgsgeschichte ihren Lauf nehmen, die eben bis heute noch anhält. So kann man mittlerweile auf sechzig Jahre Lotterie-Geschichte zurückblicken. In dieser Zeit sind unzählige Glücksmomente entstanden und einige Menschen sind sogar dank der Lotterie Millionäre geworden. Wenn auch heute nicht jeder regelmäßig Lotto spielt, so hat bestimmt jeder wenigstens einmal im Leben die sechs kleinen Kreuzchen ins jeweilige Spielfeld des Lottoscheins eingetragen und dabei gehofft, dass er damit das große Los gezogen hat und auf die sechs Richtigen getippt hat. Dieser Wunsch ist für die, die regelmäßig spielen allgegenwärtig und auch nur ein bescheidener Gewinn kann hier der Ansporn sein, es immer weiter zu versuchen. Viele Millionen Menschen, die alleine schon regelmäßig an den Lottoauslosungen bei den klassischen Ziehungen der Lottozahlen der staatlichen Klassenlotterie teilnehmen, beweisen diese Leidenschaft.

Immer wieder ein neues Abenteuer

Unter den verschiedenen Lotto-Möglichkeiten kann, wer denn möchte, jeder frei wählen oder sogar zeitgleich mehrere Spiele spielen. Dann kann es passieren, dass an einem Tag so viele Lottoscheine eingereicht werden, dass die Lotterie nicht mehr nachkommen kann. Der Jackpot von nur einem Spiel kann riesig anstiegen, wenn dann die sechs Richtigen bei den Gewinnzahlen nicht erzielt wurden. Der jeweilige, bis dahin angesammelte Einsatz bleibt dann im Topf erhalten. Das ist dann erst recht ein Anreiz, wieder neu die Scheine auszufüllen. Dabei sind es nicht immer nur Einzelpersonen, die dabei mitmachen. Verschiedene Gruppen, wie ganze Familien, Vereine, Firmen oder zumindest einige Kollegen oder Organisationen füllen gemeinsam ihre Scheine aus, um so den ganz großen Gewinn zu bekommen. Die sogenannten Systemscheine sollen noch dabei helfen, die Chancen zu erhöhen. Ein sehr bekanntes Systemspiel ist zum Beispiel Lotto 6aus49.

Die verschiedenen Spielsysteme

Mit einem Systemschein kann man die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn und auch auf die Summe erhöhen. Dafür werden innerhalb eines Tippfeldes mehr Zahlen gespielt, als an für sich nötig wären. Die Zahlen, die mehr genommen wurden, werden dann automatisch vom System zu verschiedenen Kombinationen zusammengefasst und können dann im Gewinnfall zu höheren Beträgen führen. In Deutschland ist Lotto 6aus49 die beliebteste Lotterie überhaupt und man kann regelmäßig auf Jackpots im zweistelligen Millionenbereich hoffen. Mehr dazu kann man auch auf dem oben genannten Informationsportal Lotto 6aus49 erfahren. Zusatzspiele wären hier noch Spiel 77, Super 6 und die Glücksspirale - all diese Varianten sind unter anderem über den Glücksspielstaatsvertrag geregelt.

Andere Systemspiele wären noch beispielsweise:

  • Eurojackpot
  • EuroMillions
  • MegaMillions
  • Powerball

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

Anzeigevo rodenbach v3

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert 3

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner