Kinzigman 2016: Frey und Kuhn die Gewinner

Premierenerfolge beim Kinzigman 2016: Mit Henning Frey (54:41 Minuten) aus Mömbris und der Mainzerin Nina Kuhn (58:57) strahlten zwei neue Gesichter ganz oben auf dem Siegertreppchen. Bei besten Bedingungen wurde am Sonntag von der 6. Auflage des Freiwasser-Triathlons rund um den Kinzigsee in Langenselbold ein Teilnehmerrekord gemeldet, auch das Zuschauerinteresse war wie bereits in den Vorjahren groß. Die Organisatoren ernteten von den Startern jedenfalls erneut viel Lob für die Veranstaltung.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!