werbung1 80Euro

Seit Beginn des ersten Halbjahres 2016/2017 bereiteten sich die Schüler/innen Chiara Acker, Marlene Angersbach, Ronja Barwich, Daniel Dubs, Natalie Farr, Jakob Frankowski, Lea Guiard, Laurenz Karger, Alina Knippel, Laura Koch, Lea Meyer, Joycee Nash, Christina Nikolic, Laurén Schneckenberg und Sabine Schneider unter der Leitung von Studienrätin Dorina Schulz intensiv auf die DELF-Prüfung vor. Die Teilnahme an dieser hat sich nach den durchweg positiven Erfahrungen der letzten Jahre für Schülerinnen und Schüler der Friedrich-August-Genth-Schule etabliert und wird im Rahmen der Pädagogischen Mittagsbetreuung als Vorbereitungskurs regelmäßig angeboten. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Prüfungen für das Zertifikat „Diplôme d’Études en langue française“ (DELF) der Stufe A2 erfolgreich absolviert.

Die hier durch den Europäischen Referenzrahmen festgelegten Anforderungen prüfen die Kandidaten in den Kompetenzbereichen „production écrite“ (Schreiben), „production orale“ (Sprechen), „compréhension écrite“ (Leseverstehen) und „compréhension orale“ (Hörverstehen). Das international anerkannte und lebenslang gültige Sprachenzertifikat bescheinigt den Absolventinnen und Absolventen, dass sie unter anderem französische Ausdrücke und Redewendungen aus alltäglichen Bereichen, wie Familie, Freunde und Freizeit verstehen, sowie persönliche Schreiben verfassen und alltagssprachlichen Materialien (Anzeigen, Werbetexten, Speisekarten, Fahrplänen) bestimmte Informationen entnehmen können. Die mündliche Prüfung, die am 01. Februar 2017 am Institut français in Mainz stattfand, überprüft, dass die Schülerinnen und Schüler sich in der Zielsprache über vertraute Themen und Aktivitäten austauschen und dabei auch Fragen stellen und beantworten können.

Besonders hervorzuheben sind die sehr guten Ergebnisse der Schülerinnen Christina Nikolic und Laura Koch (91,5 und 93 von 100 Gesamtpunkten).

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige