Die öffentliche Feier wird durch ein tolles Showprogramm umrahmt. Der Eintritt ist frei. Die Süddeutsche Bahnmeisterschaft (SBM) ist eine Regionalmeisterschaft im Motorradsport, die auf Sandbahnen, Grasbahnen und Speedwaybahnen im Süddeutschen Raum ausgefahren wird. Da der MSC Neuenhasslau mit dem Kinzigtalring über eine eigene Grasbahn verfügt, hat er sich um die Ausrichtung der Feier beworben und für dieses Jahr den Zuschlag erhalten.

Die Siegerehrung findet am am Samstag (18. November) in der Friedrich-Hofacker-Halle in Hasselroth - Ortsteil Niedermittlau im großen Saal statt. Saalöffnung ist um 18.00 Uhr, Veranstaltungseröffnung um 20.00 Uhr. Für die Siegerehrung hat der Verein umfangreiche Vorbereitungen getroffen, um einen angemessenen Rahmen für die grosse SBM-Feier zu schaffen. Neben den eigentlichen Ehrungen gibt es ein buntes Showprogramm mit Tanz, Gesang und einem Highlight für die anwesenden Motorsportfreunde. Beteiligt sind u.a. die Turngemeinschaft Neuenhasslau und die Sängervereinigung Neuenhasslau 1883 mit Show- und musikalischen Darbietungen. DJ Michael Lauermann aus Neuenhasslau legt die Musik auf.

Ab 18.30 Uhr gibt es direkt in der Halle die Möglichkeit zum Abendessen. In der geschmückten Halle, die 300 Personen Platz bietet, gibt es eine Ausstellung historischer Rennplakate und diverser Rennmotorräder von einst und heute. Nach dem offiziellen Teil, gegen 22.00 Uhr, öffnet dann die Sektbar und bleibt bis in die frühen Morgenstunden für die „Hardcore“-Gäste geöffnet.

Der MSC Neuenhasslau freut sich auf viele aktive Fahrer, Vereinsvertreter und vor allem auf Gäste aus ganz Hasselroth und Umgebung. Der Eintritt ist frei.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

Anzeigevo rodenbach v3

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert 3

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner