unfaellea5homburg.jpg
unfaellea5homburg1.jpg

Gegen 12.10 Uhr kam es vermutlich durch einen Fehler beim Fahrstreifenwechsel zum ersten Unfall in Fahrtrichtung Süden. Ein Mercedesfahrer wechselte zu knapp vor einem anderen PKW-Fahrer die Spur, weshalb dieser mit seinem Fahrzeug auf den Mercedes auffuhr. Im Folgenden kam es zum Zusammenstoß mit einem Audi und einem LKW, dessen Tank beim Unfall aufriss. Mehrere Hundert Liter Diesel verteilten sich über die Fahrspuren, was erhebliche Reinigungsarbeiten erforderlich macht. Bei dem Unfall verletzten sich drei Fahrzeuginsassen leicht. Es entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro. In Richtung Süden ist derzeit nur eine Fahrspur für den Verkehr freigegeben.

In der Gegenrichtung, Fahrtrichtung Norden, kam es während der Rettungs- und Bergungsarbeiten zu zwei Folgeunfällen, bei denen es sich vermutlich um "Gaffer"-Unfälle handelte. Ein Auffahrunfall mit geringem Sachschaden und ohne Verletzte war dabei zu verzeichnen. Weiterhin ein Unfall zwischen drei PKW, bei dem Sachschaden entstand. Durch diesen Unfall waren die linke und die mittlere Fahrspur blockiert. Der Verkehr lief über den rechten Fahrstreifen und den Standstreifen an der Unfallstelle vorbei.

Die örtlich zuständigen Feuerwehren unterstützten die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen. Zur Fertigung von Bildaufnahmen von den Unfallstellen kam auch die Drohne der Polizei zum Einsatz.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeWeinhandel Christel Winkel Vorsprung Werbebanner Nr1B Neu

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeWebBanner 300x250px 3 03 2018

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner