Nidda: Kinder mit Waffe bedroht

Wetterau
Tools
Typographie

Am Bahnhof Nidda im Bereich der Fahrradcontainer hielten sich zwei Jungen und zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren am Mittwochnachmittag auf.

Gegen 16.30 Uhr kam eine Frau auf sie zu, die eine Waffe in der Hand hielt und die Kinder nach eigenen Angaben anschrie. Verängstigt rannten diese davon und verständigten die Polizei. Diese konnte die Frau, eine 54-jährige Schottenerin, kurz danach vorübergehend festnehmen. Sie gibt an den Eindruck gehabt zu haben, die Kinder hätten versucht die Fahrräder zu stehlen.

Bei der Frau konnte eine Schreckschusspistole aufgefunden und sichergestellt werden. Verletzt wurde niemand. Gegen die Schottenerin wird wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen Bedrohung ermittelt. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei in Nidda, Tel. 06043-984-707, in Verbindung zu setzen.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigelinkbecker19.02.18

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner 300x250px Vorschau 2018 animiert

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

vogler banner