Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat zu Warnstreiks ab Montag, 10. Dezember, aufgerufen. Nach Angaben der EVG soll am morgigen Montag zwischen 5 und 9 Uhr die Arbeit niedergelegt werden. Die Deutsche Bahn Personenverkehr (DB) geht davon aus, dass der Zugverkehr voraussichtlich bundesweit stark beeinträchtigt sein wird. Mit Störungen sei auch nach dem Ende der Warnstreiks über Stunden zu rechnen. Nähere Infos zu den konkreten Auswirkungen liegen zurzeit noch nicht vor.

„Es ist schon frech, wenn die Bahn in Anbetracht der massiven Verspätungen und zahlreichen ausgefallenen Züge in diesem Jahr erneut die Preise im Bahnverkehr erhöht. Wer trotz der wiederholten Ankündigungen seine selbst gesteckten und ohnehin nicht allzu ambitionierten Ziele für die Qualität immer wieder um Längen verfehlt, kann den Fahrgästen nicht noch einmal zusätzlich in die Tasche greifen, sondern muss erst einmal das Kerngeschäft wieder in Ordnung bringen“, erklärt Sabine Leidig, bahnpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE zur Ankündigung von Preiserhöhungen der DB AG.

Der Main-Kinzig-Kreis will die Finanzausstattung der Main-Kinzig-Kliniken stärken und wird im Hinblick auf den zu erwartenden Fehlbetrag für 2018 insgesamt drei Millionen Euro zur Verfügung stellen.

Der CDU-Parteitag in Hamburg war auch für die Delegierten aus dem Main-Kinzig-Kreis an Spannung nicht zu überbieten. Und die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Parteivorsitzenden wurde im Vorfeld nicht von allen favorisiert. Die CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert hörte bei der der Vorstellung der drei Kandidaten ganz genau zu – und wählte dann Kramp-Karrenbauer, wie sie anschließend im Interview verriet.

Auch in diesem Jahr waren es zwei LKWs, die die kostbare Weihnachtsfracht von Gelnhausen aus nach Ţigmandru in Rumänien und Vidrare in Bulgarien brachten.

Einen Tag vor dem Ökumenischen Gottesdienst, der am Samstag (8.12.2018, um 15.30 Uhr) in der Einhardbasilika in Seligenstadt abgehalten wird, konnte Polizeipräsident Roland Ullmann im Polizeipräsidium hohen Besuch begrüßen.

Die HSG Hanau ist seit Jahren für ihre hervorragende Jugendarbeit bekannt.

Die beiden Vorstände der Tennisclubs TC Linsengericht und TC Haitz haben sich auch für die kommende Saison auf eine weitere Kooperation in der Jugendarbeit verständigt.

An diesem 11. Spieltag zeigten sich klar die Schattenseiten der dünnen Personaldecke der Nidderauer Sportkegler.

„Unfassbar, was die da draußen heute abgefeuert haben“. Patrick Beer war auch rund eine Stunde nach dem Spiel überwältigt von der Performance der HSG Hanau. Dabei meinte der Coach in diesem Fall gar nicht so sehr seine Mannschaft, sondern Blauen Block auf den Rängen. Fast die Hälfte der 185 Zuschauer in der kleinen Arena in Leipzig kam aus der Grimmstadt und sorgte von Beginn an für Heimspiel-Atmosphäre.

In der Bezirksliga gewann die zweite Mannschaft des SV Königsspringer 1929 Großauheim mit 6 zu 2 gegen das zweite Team der SG Wächtersbach / Sotzbach.

Letztes Wochenende waren neun der Hanauer Ju-Jutsuka zur Landes-Gürtelprüfung in Zeitz, Sachsen-Anhalt.

Zum Abschluss der Hinrunde holte der Damennachwuchs des SV Neuses im Nachholspiel gegen die Gäste aus Kronberg einen Punkt.

Zu ihrer letzten Begegnung in der Regionalliga vor der Winterpause reisten die Offenbacher Kickers zur Zweitvertretung des 1. FSV Mainz 05.

In ihrer letzten Partie im Jahr 2018 treten die Offenbacher Kickers am 20. Spieltag der Regionalliga Südwest beim 1. FSV Mainz 05 ll an.

In ihrem letzten Heimspiel in diesem Kalenderjahr besiegten die Offenbacher Kickers vor 5.106 Zuschauern im Sparda-Bank-Hessen-Stadion den Tabellenletzten FC-Astoria Walldorf mit 2:1.

Zum letzten Heimspiel in diesem Kalenderjahr empfangen die Offenbacher Kickers am 19. Spieltag der Regionalliga Südwest den FC-Astoria Walldorf.

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat bekannt gegeben, ab der Bundesliga-Saison 2021/22 auf die Austragung der Spiele an Montagen zu verzichten.

Mit seiner vierbändigen "Geschichte Hanaus" legt Günter Rauch, langjähriger Leiter des Hanauer Kulturamts, promovierter Historiker und ausgewiesener Kenner der Hanauer Historie, die Geschichte der Stadt an Main und Kinzig in der Zusammenschau vor.

Anlässlich seines 10jährigen Bestehens schickt der Kulturfonds Frankfurt RheinMain KINO VARIÉTÉ RheinMain auf Tour – natürlich auch in seine Mitgliedsstadt Hanau.

Konzertgebräu waren es, ein Sextett erfahrener und bewährter musikalischer Grenzgänger auf hohem musikalischen und virtuosen Niveau, die gemeinsam mit Harry Wenz und seinen weihnachtlichen Wortspielen das Publikum des für dieses Jahr letzten Konzertes der Reihe in der ehemaligen Synagoge der Stadt Gelnhausen, am Samstag, den 08.12.18, um 20.00 Uhr, verzauberten, wachrüttelten, provozierten, vielleicht mit Kreisslerschem Sarkasmus oder Kästerners bedrückendem "Morgen Kinder wird's nichts geben" auch zeitweise den Atem raubten.

In der Mitte der ersten Adventswoche luden die ‚Harmonie Eintracht Großauheim‘ und der ‚Liederkranz Ronneburg‘ gemeinsam zu einem „Chorkonzert im Advent“ unter Mitwirkung des Organisten Evert Groen in die Wallonisch Niederländische Kirche zu Hanau ein.

Derzeit können im Hanauer Rathaus zwei interessante Geschichtsausstellungen besucht werden.

Wenn abends der Feierabendlärm zu rauschen beginnt, setzt sich Delshah Ali mit geschlossenen Augen ans offene Fenster.

895 Jahre Betriebszugehörigkeit konnten diese Woche im Rahmen einer kleinen Feierstunde im St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gefeiert werden.

Der Gelnhäuser Weihnachtsmarkt gehört zu den schönsten und stimmungsvollsten Veranstaltungen der Region.

Die Firma Glas Hetterich ist nun auch in Frankfurt zu finden. Das 1890 gegründete Traditionsunternehmen mit Stammsitz in Gelnhausen hat im Cassellapark in Fechenheim einen 200 Quadratmeter großen Showroom eröffnet.

„Was lange währt, wird endlich gut. Damit erfährt der Hanauer Hafen den größten Aufschwung in der jüngsten Vergangenheit.“

Wer heutzutage Geld auf den Sparbüchern anlegt, verliert durch die Inflation den Kaufwert seiner Anlagen. Um Geld zinsbringend anzulegen, müssen also andere Finanzinstrumente genutzt werden.

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern nutzte ihre Sitzung am 4. Dezember, um sowohl über die Wirtschaftsatzung für das Jahr 2019 und den Nachtragshaushalt zu debattieren, als auch über die von der Stadt Hanau anvisierte Auskreisung aus dem Main-Kinzig-Kreis.

Das Dach des Cabrios eines grauen BMW machte sich am Samstag, gegen 19.30 Uhr selbständig, als der PKW auf der Autobahn 5 zwischen Butzbach und Bad Nauheim gefahren wurde.

Ein 43-jähriger BMW-Fahrer aus Recklinghausen verlor aus noch unbekannter Ursache am Freitag um kurz vor Mitternacht die Kontrolle über seinen PKW.

Am Samstagabend, gegen 18 Uhr, kam ein 32-jähriger Bad Homburger mit seinem BMW von der Fahrbahn der Autobahn 5 ab, als er zwischen den Anschlussstellen Friedberg und Ober-Mörlen unterwegs war.

Auf der regennassen Fahrbahn der Autobahn 5, zwischen den Anschlussstellen Friedberg und Ober-Mörlen verlor eine 25-jährige Gießenerin am Sonntag, gegen 17.25 Uhr die Kontrolle über ihren BMW.

Als ein 27-jähriger Stuttgarter am Sonntag, gegen 20.25 Uhr mit seinem Audi von der mittleren auf die linke Fahrspur wechselte, um einen vorausfahrenden PKW zu überholen, übersah er vermutlich den VW eines 49-Jährigen aus Cölbe, der auf der linken Fahrspur unterwegs war.

An der Anschlussstelle Florstadt wollte ein 25-jähriger Glauburger am Samstag, gegen 21 Uhr, die Autobahn aus Richtung Hanau kommend verlassen.

Für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7GB der OHS stand im November im Kunstunterricht der Kunstpädagogin Virginia Biedebach die Auseinandersetzung mit dem Thema Relief im Mittelpunkt.

Über hundert Schülerinnen und Schüler der Kopernikusschule Freigericht warteten am Nikolausabend auf ihren großen Auftritt, während ihre Eltern, Großeltern und Lehrer im Publikum der Aula saßen.

Mucksmäuschenstill war es als Schulleiter Michael Neeb das Ergebnis verkündete.

Im Zuge der diesjährigen Spendenaktion zugunsten der Hanauer Tafel fand am Montag, den 03. Dezember 2018 eine Informationsveranstaltung in der Lindenauschule statt.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 der Lindenauschule befassten sich am vergangenen Mittwoch, d. 28.11.18 sehr intensiv mit einem dunklen Kapitel der deutschen Geschichte.

Es ist nun wirklich nicht alltäglich, dass ein deutscher Staatsbürger als Hauptredner anlässlich eines vor Ort groß begangenen Jubiläums ins ferne China eingeladen wird, um dort vor Honoratioren aus Politik und Gesellschaft und vor rund geladenen 3000 Gästen sprechen zu dürfen.

AnzeigeAnzeige Markisen 2018

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

AnzeigeBanner Auris 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

Eigenanzeige

werbung 100Euro

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

GEWINNSPIELE

Eintracht tippen und gewinnen: Auswärtsspiel in Berlin

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels Hertha BSC Berlin gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (18.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Eintracht tippen und gewinnen: Heimspiel gegen Wolfsburg

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels Eintracht Frankfurt gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag (18 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Eintracht tippen und gewinnen: Europa League gegen Olympique Marseille

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Europa-League-Spiels Eintracht Frankfurt gegen Olympique Marseille am Donnerstag (21 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Nachrichten aus der Region

Grid List

Auch in den letzten Wochen des Jahres sind viele Blutspenden nötig, um die Kliniken mit lebensrettenden Blutpräparaten zu versorgen.

Unangepasste Geschwindigkeit und Trunkenheit am Steuer waren die Auslöser eines Unfalls am frühen Sonntagmorgen in Bad Orb. Ein 42 Jahre alter Fahrer aus Bad Orb befuhr mit seinem Audi die Straße Karrnhöhle von Bad Orb kommend, in Richtung Altenburg. Anstatt an der Unfallstelle dem Kurvenverlauf zu folgen, fuhr der Fahrer geradeaus und stieß frontal gegen einen Baum.

In der Mitgliederversammlung des Kunstkreises Bad Soden-Salmünster wurde jüngst der Vorstand neu gewählt, wobei alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt wurden.

Der nächste Termin für das „Babbelcafe´“ im Kasseler Bürgertreff ist am Dienstag, den 18.Dezember um 14.30 Uhr.

Zum zweiten Mal innerhalb von 14 Tagen hat es in Bruchköbel an der Kreuzung L3195 und der Zufahrt zur B45 in Richtung Hanau gekracht. Wieder hatte ein aus Richtung Mittelbuchen kommendes Fahrzeug den Gegenverkehr übersehen und war auf der Kreuzung frontal mit einem aus Richtung Bruchköbel kommenden BMW kollidiert. Der Fahrer des BMW wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, der Fahrer des roten Kombis kam mit dem Schrecken davon.

Trotz schlechten Wetters verkauften die Tagespflegepersonen am vergangenen Sonntag am historischen Weihnachtsmarkt in Erlensee bei bester Laune hausgemachte Knobi-Baguettes.

Bei der Jahreshauptversammlung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Ortsverband Freigericht e.V. ging es nicht nur um das Vereinsjahr 2017/2018, sondern auch um die Wahl eines neuen Vorstands für die Amtszeit von drei Jahren.

Die Adventszeit hat begonnen, viele Weihnachtsmärkte sind schon geöffnet.

Start frei für ein besonderes, sportliches Projekt; die Gemeinde Großkrotzenburg und die Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Großkrotzenburg lädt ein zum Hallenfußballturnier am Samstag, den 15. Dezember, um 10:00 Uhr in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule.

Grund zum Feiern gab es vor wenigen Tagen in der Kindertagesstätte „Eulennest“ in Lieblos.

Außergewöhnliche musikalische Klänge zur Adventszeit konnten die Besucher im der Senioren- Dependance in Hammersbach-Marköbel hören.

Ortstermin an der Hauptstraße, unweit der Abzweigung zur Patershäuser Straße, an der in Großauheim die August-Gaul-Schule liegt.

Im Rahmen der Weihnachtsfeier konnte der Vorsitzende Helmut Müller eine Ehrung nachholen, die bereits zum Kommers “70 VdK Ortsverband Neuenhaßlau-Gondsroth” geplant war, wegen der Erkrankung des zu ehrenden Ehrenvorsitzenden Heinrich Ruppel aber verschoben wurde.

Am vergangenen Wochenende konnte die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) erneut ihre jährlichen Pflegemaßnahmen im „Langenselbolder Flos“ in der Kinzigaue umsetzen.

Bereits im Juli 2016 hatte der Ortsbeirat Großenhausen auf Antrag der BGL / FWG Vertreter im Gremium einstimmig und über alle Fraktionsgrenzen hinweg beschlossen, den Zufahrtsweg an der Landesstraße 2306 / Pfefferberg zum Parkplatz Hufeisen grundhaft zu erneuern, da er sich in einem sehr schlechten baulichen Zustand befindet.

Auf Einladung und Idee der Arbeitsgemeinschaft Moosburg – Maintal (AG) fand erstmalig ein Besuch und Austausch von Moosburger Erzieherinnen in der letzten Novemberwoche in Maintaler Einrichtungen statt.

Auf der kürzlich durchgeführten Klausurtagung der SPD Neuberg ging es neben der Haushaltsberatung natürlich auch um die durchgeführte Machbarkeitsstudie.

Das Jugendrotkreuz des Ortsvereins Nidderau nahm auch dieses Jahr wieder mit einem selbst geführten Stand am Weihnachtsmarkt teil, der am ersten Adventswochenende auf dem historischen Marktplatz in Windecken stattfand.

Auch in diesem Jahr lohnt sich wieder der Besuch auf dem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt in Niederdorfelden.

Alle im Main-Kinzig-Kreis tätigen Tagesmütter benötigen eine gültige Pflegeerlaubnis.

Angeblich wollte er Wasser holen, getankt hatte er aber was ganz anderes: Ein 32-jähriger Mann aus Ronneburg wurde von der Polizei betrunken am Steuer eines Pkw erwischt und jetzt im Amtsgericht Gelnhausen zu einer Geldstrafe verurteilt.

Zahlreiche Besucher kamen zum Mini-Weihnachtsmarkt im Kleiderlädchen des DRK Kreisverbands Gelnhausen-Schlüchtern.

Die Erde erwärmt sich ungebremst weiter, auch weil die CO2-Emissionen des Verkehrssektors unverändert steigen anstatt zu sinken.

„Für uns ist der Weihnachtsmarkt ein Tag der offenen Tür,“ erklärt Patrick Will (Einrichtungsleiter) sichtlich erfreut über den großen Zuspruch, den der kleine und besondere Weihnachtsmarkt in der Region inzwischen hat und dass trotz der miesen Wetterbedingungen.

Bei den Ermittlungen zur Ursache eines Großbrandes am Dienstag vergangener Woche in Unterulrichsberg gehen Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei Gelnhausen mittlerweile von einem technischen Defekt aus.

Das Ordnungsamt der Stadt Wächtersbach teilt mit, dass der Gewerbetreibende, der begonnen hatte, eine Fabrikhalle in Wittgenborn in eine Eventhalle umzubauen, zwischenzeitlich sein Gewerbe wieder abgemeldet hat. Vorausgegangen war die Anzeige eines Gewerbes beim Ordnungsamt der Stadt Wächtersbach, die jedoch keine konkreten Hinweise auf den Betrieb einer Eventhalle lieferte.

Anzeigen

 

nerd banner jobsmkk
werbung2 40Euro spuel paddy

UNSERE PARTNER

Spül-Paddys neu im Angebot!

spuel paddy So schnell ging der Abwasch noch nie: Das Unternehmen PP Industries aus der Nähe von Rosenheim hat ab sofort auch Spül-Paddys im Angebot.

Weiterlesen ...

Für 99 Euro so viele Artikel wie sie wollen...

werbungEs gibt viele Wege, Kunden zu erreichen - aber keiner ist direkter. Denn hier stehen die neuesten Nachrichten Ihres Unternehmens.

Weiterlesen ...

zum Archiv

vogler banner

Kontakt

Direkter eMail-Kontakt zur VORSPRUNG-Redaktion

-> hier klicken