lockdown kopf

rhoen energie stoffart herbst hagebau promedica spezerei
motorrad niederer zum kroenchen hotel birkenhof elektro brambach jeans heaven selbold
elektro koehler selbold spielkiste rodenbach kostenlos    

So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Morgens um sieben....zwischen Biebergemünd-Kassel und Biebergemünd- Lanzingen", schreibt uns VORSPRUNG-Leserin Veronika Rabanus zu ihrem Foto. Wir wünschen viel Spaß bei der Betrachtung.

Am Mittwoch (3.3.) jährt sich der erste Corona-Fall, den das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreis bekanntgegeben hat. Für Landrat Thorsten Stolz (SPD) stellt dieses Datum den „Beginn einer sehr harten Prüfung für die gesamte Gesellschaft“ dar. „Nie zuvor seit Bestehen des Main-Kinzig-Kreises, auch zu keiner Zeit seit dem Kriegsende, sind wir alle derart aus unserem Alltag herausgerissen und auf elementare Fragen zurückgeworfen worden: Wie schützen wir Mitmenschen, wie retten wir Leben, wie versorgen wir einzelne Betroffene und große Einrichtungen? Diese Fragen begleitet unser Tun und Handeln bis heute“, sagt Stolz.

DIE LINKE. Main-Kinzig legt in ihrem Wahlprogramm zur Kommunalwahl einen Schwerpunkt auf die Bildung, heißt es in einer Pressemitteilung der Partei.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller beklagt Nachteile für Reha-Kliniken und Reha-Einrichtungen beim Ausgleich von Einnahmeausfällen durch die Corona-Pandemie.

Seit einem Jahr trägt der Verwaltungsstab des Main-Kinzig-Kreises eine große Verantwortung.

In den Krankenhäusern in Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern werden derzeit 68 Patientinnen und Patienten im Zusammenhang mit Covid-19 medizinisch versorgt. Darunter sind 58 Personen, die im Main-Kinzig-Kreis wohnen. Intensivmedizinische Betreuung benötigen 12 Menschen, auf ein Beatmungsgerät angewiesen sind 8 Patienten und Patientinnen.

Das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises hat für Montag 38 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem SarsCoV-2-Virus gemeldet. Außerdem wurde ein Todesfall aus Sinntal registriert. Der Sieben-Tages-Inzidenzwert für den Main-Kinzig-Kreis steigt von 82 auf 85.

So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Sonnenuntergang mit Blick auf Großenhausen", lautet der Titel dieses Fotos von VORSPRUNG-Leser Jens Pleger. Wir wünschen viel Spaß bei der Betrachtung.

„Wir müssen uns vor Augen führen, dass es bei der Bekämpfung der Klimakrise und der Verhinderung des Artensterbens um den Erhalt unserer Lebensgrundlage geht,“ mahnte Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, zu Beginn seines Beitrags bei der jüngsten Kreismitgliederversammlung Bündnis 90/Die Grünen Main-Kinzig.

In den Krankenhäusern in Hanau, Gelnhausen und Schüchtern werden im Zusammenhang mit Covid-19 aktuell insgesamt 67 Patientinnen und Patienten medizinisch versorgt, darunter auch 57 Personen, die im Main-Kinzig-Kreis wohnen. Auf der Intensivstation liegen 12 Patienten und Patientinnen, auf ein Beatmungsgerät angewiesen sind 7 Menschen. Neue Zahlen zur Anzahl der Corona-Infektionen im Main-Kinzig-Kreis gibt es wieder am Dienstag.

Homeschooling und Distanzunterricht sind für viele Familien in den vergangenen Monaten zur alltäglichen Realität geworden.

Die Kreis-CDU will bis Mitte des Jahres ein innovatives Mobilitätskonzept vorstellen, bei dem die Radwege-Infrastruktur eine große Rolle spielen wird.

„Auf Basis der veröffentlichten Zahlen muss man leider befürchten, dass der Main-Kinzig-Kreis zwar zwei große Impfzentren eingerichtet hat, diese aber nicht ausgelastet sind“, stellt der ehemalige Stadtrat der Stadt Hanau und jetzige ehrenamtliche Kreisbeigeordnete, Prof. Dr. Ralf-Rainer Piesold (FDP), fest.

So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Ich habe einen tollen Sonnenuntergang erlebt in Langenselbold, mit der Frankfurter Skyline im Hintergrund", hat uns VORSPRUNG-Leserin Tina Kromat geschrieben. Die weiteren Fotos von ihr zeigen einen Sonnenaufgang in Niedergründau.

Weil auch im Main-Kinzig-Kreis zunehmend Virusmutationen nachgewiesen werden, die als deutlich ansteckender gelten als andere Virusvarianten, hat das Gesundheitsamt vor einigen Tagen seine Test- und Quarantänestrategie für Kitas und Schulen angepasst, um möglichst schnell Infektionsketten zu unterbrechen und die Verbreitung insbesondere der ansteckenderen Virusmutationen einzudämmen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

kopf hanau marketing

bailly diehl buchladen freiheit coffey bay dean david edv walther
esprit frautrude glam hairline klara
loris luther maingenuss mcdruck moebel eckrich
mueller ditschler mykumpir naehzentrum bergmann neusehland nyani friends
papeterie parfuemerie jaeger pfeifenheck qui restaurant saturn hanau
schickimicki street one teeshop hu vm events weinkellerei schlossgarten
         

Die Angehörigen der Attentatsopfer vom 19. Februar 2020 wenden sich in einem Offenen Brief an die Bürgerinnen und Bürger in Hanau. Nachfolgend der Text im Wortlaut.

Aufgrund von Umbauarbeiten ist es erforderlich, den Bereich Hammerstraße ab Einmündung 'Am Markt/Krämerstraße' bis zur Langstraße ab sofort bis zum 5. März 2021 voll zu sperren.

Der Arbeitsmarkt, die Coronapandemie und ihre Folgen sowie das Thema Kreisfreiheit waren die Inhalte eines Gesprächs zwischen dem CDU-Oberbürgermeisterkandidaten Jens Böhringer, dem CDU-Landtagsabgeordneten Heiko Kasseckert und der CDU-Fraktionsvorsitzenden Isabelle Hemsley mit Heike Hengster, Vorsitzende der Geschäftsführung der Hanauer Arbeitsagentur Ende Januar.

Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezialfahrzeug am Dienstag, 16. März, in Wolfgang und am Hauptfriedhof an.

Nicht erst seitdem das Aus der Mainfähre zwischen Mühlheim und Maintal schlussendlich beschlossen wurde, fordern die Steinheimer Sozialdemokraten eine Brücke zwischen Mühlheim und Maintal zur Entlastung der Verkehrsströme, insbesondere Schwerlastverkehrs im Stadtteil.

„Bei einigen der Hanauer Oberbürgermeisterkandidaten und -kandidatinnen, ist uns etwas unklar, für was sie denn tatsächlich am 14. März kandidieren,“ erklärt der Vorsitzende der Hanauer FDP, Henrik Statz.

Anne-Dorothea Stübing, Vorsitzende des Präventionsrates und Mitglied des Aufsichtsrates der „Brüder Grimm Berufsakademie Hanau“, unterstützt die Idee der eigenständigen Ansiedlung der Berufsakademie in den Räumlichkeiten des „Bruder 3“ im westlichen Eingangsbereich des Pioneer Parks.

Der Verein „Vereint helfen“ ist seit vielen Jahren dem Wohnstift Hanau verbunden.

Anlaufpunkt für Kunstinteressierte und Musterbeispiel für die Wirkung der Vorkaufsrechtssatzung. Supermarkt und Leuchtturm-Projekt für die Entwicklung der Innenstadt.

Für die Einrichtung einer Hochschule in der Brüder-Grimm-Stadt spricht sich die SPD Hanau aus.

Als vor einigen Wochen die Langstraße in Hanau zur Fußgängerzone erklärt wurde, haben sich aus Sicht der CDU alle Beteiligten gefreut, auch diesen Teil der Innenstadt künftig als Flaniermeile nutzen zu können.

Der Partnerschaftsverein Tottori-Hanau gratuliert dem Freundschaftsverein in Tottori zu seinem 15-jährigen Bestehen.

Der Hanauer Oberbürgermeisterkandidat der Partei DIE LINKE, Jochen Dohn, unterstützt die Initiative Kommunalwahlalter mit 16 von „Jugend Wählt“ sowie das von Migrantenselbsthilfeorganisationen und Ausländerbeiräte geforderte Kommunalwahlrecht für alle hier dauerhaft lebenden Menschen.

Aufgrund von Kranarbeiten ist es erforderlich den Bereich Wilhelmsbader Ring 11 am Mittwoch, 3. März 2021, voll zu sperren. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist möglich.

In der örtlichen Presse wurde kürzlich die marode Mauer des Friedhof Steinheim Nord angemahnt.

Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck (SPD) hat sich zum Abschluss der fünfjährigen Wahlperiode bei den 53 Stadtverordneten für die geleistete Arbeit bedankt.

Mit dem Weltgebetstag, am Freitag, 5. März, beginnen traditionell die Hanauer Frauenwochen.

Bei ihrem Konzert vor dem Wohnstift Hanau bewies die Hausband der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ-MKK), dass sie auch eisiger Kälte trotzen kann.

Im Rahmen Ihrer Besuchsreihe "Wie kommen unsere sozialen Einrichtungen durch die Pandemie?" statteten Bürgermeister Axel Weiss-Thiel (SPD) und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck (SPD) jüngst der Gesellschaft für Wirtschaftskunde e.V. (GfW) in der Martin-Luther-King-Straße einen Besuch ab.

Während der epidemischen Lage finden am 14. März 2021 in Hessen die allgemeinen Kommunalwahlen statt.

Am Samstagmorgen, gegen 02.25 Uhr, soll ein weißer Mercedes mit Hanauer Kennzeichen mit überhöhter Geschwindigkeit die Nussallee in Richtung Kreisverkehr Vor dem Kanaltor gefahren sein und nach Angaben von Zeugen den Kreisel entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung befahren haben.

Die Öffnung der Impfzentren für Zugehörige der zweiten Impfgruppe, zu der auch Menschen ab 70 Jahren zählen, nimmt Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) zum Anlass, einen persönlichen Brief an den derzeit impfberechtigten Personenkreis zu schreiben und die umfangreichen Unterstützungsangebote der Stadt zu erläutern.

Die Kunsthistorikerin Dr. Katharina Bott wird am 26. Februar 80 Jahre alt. Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck (SPD) gratulieren herzlich – sowohl persönlich, als auch im Namen der Stadt.

Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck (SPD) haben die kommunalpolitischen Verdienste des ehemaligen "Bürger für Hanau" (BfH)-Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Farr gewürdigt, der am Freitag, 26. Februar, sein 80. Lebensjahr vollendet.

Auf dem Gelände »An den Mainwiesen« im Klein-Auheimer Mühlfeld plant der Caritasverband Offenbach/Main e.V. den Betrieb einer Anlage für betreutes Wohnen, pflegenahes Wohnen sowie Tagespflege.

Hanau bekommt ein Outlet-Center – zumindest ein virtuelles. Unter der Internetadresse www.hanau-outlet.jetzt öffnet eine Anlaufstelle für Schnäppchenjäger.

Aufgrund von Kranarbeiten innerhalb des Baufeldes der Baustelle Mittelbuchen-Nordwest wird die Zufahrt ins Baugebiet über die Altkönigstraße am Mittwoch, 3. März 2021, voll gesperrt.

Für rund 40 Millionen Euro Gesamtinvestitionskosten errichtet der neue Eigentümer BRIGHT Industrial Investment einen modernen Gewerbepark auf dem ehemaligen Rütgers Areal.

Mit dem nun erfolgten ersten Spatenstich hat der Bau des neuen Stadtteilzentrums Südost samt Bürgerhaus-Saal in der Alfred-Delp-Straße begonnen.

Mit zwei unterschiedlichen Veranstaltungen läuft die Reihe zur Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ im Evangelischen Dekanat Dreieich-Rodgau weiter.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Am Dienstagabend gewann der OFC unter Flutlicht im Homburger Waldstadion gegen den FC 08 Homburg mit 2:1.

Zum Nachholspiel des 15. Spieltags der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers am Dienstag beim FC 08 Homburg an.

Bereits im Vorfeld der Konferenz der Ministerpräsident*innen mit der Bundeskanzlerin am 3. März hat sich HFV-Präsident Stefan Reuß in einem Brief persönlich an den hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier, Peter Beuth (Hessischer Minister des Inneren und für Sport) und Kai Klose (Hessischer Minister für Soziales und Integration) gewandt.

Neben der HSG Hanau haben noch weitere 13 Vereine für die Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga gemeldet.

Erneut wenig erfreuliche Nachrichten für die Löwen Frankfurt. Die Verletztenliste des aktuellen Tabellenvierten wird wieder länger.

Im Rahmen eines durchgeführten PCR-Tests am Montag wurde bei einem Spieler der Ebbecke White Wings ein positives Ergebnis ermittelt. Der Spieler befindet sich bereits in häuslicher Quarantäne und ihm geht es den Umständen entsprechend gut. Alle weiteren beteiligten Personen wurden mittels Schnelltest negativ getestet, befinden sicher aber ebenfalls in freiwilliger häuslicher Isolation.

Anzeige

Es ist wieder einmal Winterzeit! Das bedeutet, dass Märchen und andere Fantasiegeschichten wieder groß vertreten sind.

Die Ausstellung des Fototeams Bruchköbel wird in diesem Jahr online präsentiert.

Deutschland besticht nicht nur durch eine reiche Kultur, wunderschöne Landschaften von Nordseeküste bis hin zu Bergen und tiefen Wäldern, sondern ebenfalls durch eine vielseitige Architektur.

Anzeige

Deutschland modernisiert und erweitert sein Schienennetz. Viele Verbindungen führen durch die Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Handys sind aus dem Leben vieler Menschen nicht mehr wegzudenken.

„Auch in der Ausnahmesituation mit Lockdown und Kurzarbeitergeld scheinen die saisonalen Schwankungen, die es im Jahresverlauf am Arbeitsmarkt gibt, durch. Steigen die Arbeitslosenzahlen im Januar regelmäßig an, so ist der Februar auch in diesem Jahr im Vormonatsvergleich von Rückgängen gekennzeichnet. Vor allem im Rechtskreis III des SGB, also in der Arbeitslosenversicherung, waren viele Abgänge zu verbuchen. Es ist zu hoffen, dass mit den allmählichen Lockerungen im Frühling noch mehr Menschen wieder in Arbeit gehen können“, so die Leiterin der Hanauer Arbeitsagentur, Heike Hengster.

Die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie haben sich aus Sicht der IG Metall einem Tarifergebnis für die Branche bisher verweigert.

Das Glücksspiel ist ein in vielerlei Hinsicht kontrovers diskutiertes Thema, welches aus dem einen oder anderen Grund immer wieder seinen Weg in die Medien findet.

"Die Finanzämter sorgen mit ihrer Ungleichbehandlung dafür, dass mittelständische Unternehmen – gerade jetzt während der Pandemie – in Schieflage geraten und pleitegehen."

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis liegt am Dienstag (2. März) bei 9.027 das sind 22 mehr als am Montag.

14 Abgeordnete der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag haben einen Normenkontrollantrag gegen die Corona-Kontakt-Betriebsbeschränkungsverordnung, das heißt gegen den Lockdown des Landes Hessen eingereicht.

Das Gesundheitsamt meldet für Offenbach sieben neue Infektionsfälle.

Einen weißen Land Rover des Typs Range Rover Sport mit OF-Kennzeichen haben Unbekannte zwischen Freitag, 10 Uhr und Montag, 8 Uhr, in der Blumenstraße (30er-Hausnummern) in Offenbach entwendet.

In Hessen wurden am Montag 243 neue Corona-Infektionen gemeldet.

Die Corona-Pandemie und der anhaltende Lockdown für den Breitensport bescheren Hessens Sportvereinen einen signifikanten Mitgliederrückgang.

Anzeige

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

In einer Videokonferenz trafen die Leistungskursschülerinnen und -Schüler der Q2 Mitte Februar auf eine Studentin der Universität Chapel Hill in North Carolina, USA.

Vom 25.2. bis 27.2. 2021 fand das digitale Camp des Deutschen Schulpreises statt.

Wir freuen uns über die zahlreichen Nachfragen vieler Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie unserer Kolleginnen und Kollegen der benachbarten Grundschulen zur Einwahl in die Profile Nawi, IT, Sprachen, Kreativ und Sport", heißt es aus der Henry-Harnischfeger-Schule in Bad Soden-Salmünster.

Mit einer Gedenkminute an die Opfer des Attentats vor einem Jahr begann für die Schülerinnen und Schüler der 19. Februar an der Ludwig-Geißler-Schule, LGS.

Fehlender Schulsport, untersagtes Vereinstraining, allgemeine Kontaktbeschränkungen.

Ein Jahr ist es nun her, dass in Hanau neun Menschen einem rassistisch motivierten Attentäter zum Opfer fielen. In ganz Deutschland finden derzeit zum Jahrestag Gedenkveranstaltungen und Kundgebungen statt, worüber die Medien dieser Tage ausführlich berichten.

„Unser Auf- und Hilferuf hat einiges gebracht. Den Orber BürgerInnen liegt der Wildpark sehr am Herzen, da man früher- als es noch einen schönen Wildpark gab- gerne den Sonntag zum Spaziergang im selbigen nutzte“, so der Grüne Ortsvorstand.

"Die umfassende Innenstadtmodernisierung ist für die nächsten Jahre das zentrale Modernisierungs- und Investitionsprojekt unserer Stadt", so die CDU Bad Orb in einer Pressemitteilung.

"Die Bad Orber Grünen organisierten eine Online-Konferenz, schließlich ist Wahlkampf", so die Meinung von Heinz-Josef Prehler, Vorsitzender der Bürgerinitiative "Gegenwind Bad Orb".

werbung 100Euro

Die SPD Bad Soden-Salmünster geht mit einem echten Kunst- und Kultur-Team in die Kommunalwahl am 14. März.

In einer gemeinsamen Presseerklärung nehmen Bürgermeister Dominik Brasch für den Magistrat sowie Hans-Georg Schießer (GWL), Matthias Schöppner (SPD) und Johannes Wiegelmann (CDU) für die drei im Stadtparlament vertretenen Parteien Stellung zu den Vandalismus-Vorkommnissen an den vergangenen beiden Wochenenden im Stadtgebiet von Bad Soden-Salmünster. 

Selbst an seinem 75. Geburtstag war der langjährige Vollblut-Kommunalpolitiker Hans-Georg Schießer noch im Straßenwahlkampf seiner Heimatstadt Bad Soden-Salmünster unterwegs und warb gemeinsam mit seinen Mitstreitern bei den Bürgerinnen und Bürgern um Stimmen für die GWL und die Freien Wähler Main-Kinzig bei der Kommunalwahl am 14. März.

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wurde am Samstag, 27. Februar 2021 um 18:21 Uhr zu einem Zimmerbrand in Bad Soden alarmiert. Die Feuerwehr Bad Soden und Salmünster rückte an. Bei der Erkundung war bereits von außen ein ausgelöster Rauchmelder aus der Wohnung zu hören. Da die Wohnung verraucht und sich noch ein Person darin befand, wurde sofort die Menschenrettung eingeleitet.

Wer die Liste der CDU Bad Soden-Salmünster für die Kommunalwahl am 14. März durchliest, dem fällt vielleicht ein Name ins Auge, den man dort nicht unbedingt vermuten würde.

Wer in diesen Tagen mit offenen Augen in der Kurstadt unterwegs ist, dem fällt es gleich ins Auge: Auf dem früheren Gelände der Firma Conti-Elektra am Ortseingang von Bad Soden tut sich was.

In Sorge um die aktuelle und künftige medizinische Versorgung meldet sich der jüngste der drei verbliebenen Hausärzte der 8.400-Seelen-Gemeinde Biebergemünd zu Wort, der 60-jährige Dr. med. Thomas Bonin, der die letzte Praxis im „Obergrund“ seit über 20 Jahren betreibt. „Bis 2000 waren in Bieber noch vier  Kassenärzte tätig,“ berichtet er.

Auf der Sitzung der Gemeindevertretung am 27. Januar beschloss das Parlament, dem Verein "Bürger und Kommunen gegen die Westumgehung Würzburg/B26n" e.V. beizutreten.

Der aktuelle Waldzustandsbericht, jüngst vorgestellt vom Bundes-Landwirtschafts-Ministerium, treibt die Biebergemünder GRÜNEN um.

Am Donnerstag, den 04.03.2021, und auch voraussichtlich noch am Freitag, den 05.03.2021, werden an der Kreisstraße zwischen Kefenrod/Helfersdorf und der Landesstraße 3443 von Hessen Forst Baumfällarbeiten durchgeführt.

Als Polizeibeamte am Sonntagabend, gegen 22.50 Uhr, einen BMW auf der Bundesstraße 276 zwischen Wüstwillenroth und Fischborn kontrollieren wollten, gab der Fahrer nach Angaben der Beamten Gas und versuchte, zunächst mit dem Auto und dann zu Fuß vor den Beamten zu flüchten. Nach kurzer Verfolgung konnte der mutmaßliche Fahrzeugführer, ein 30 Jahre alter Mann ohne festen Wohnsitz, jedoch gestellt werden.

Die Freie Bürgergemeinschaft Birstein (FBG) ist für die Neugestaltung des Dorfmittelpunktes „Bürgerzentrum Birstein“.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Mit konkreten Sachthemen geht die Brachttaler CDU aus ihrer Sicht in die Kommunalwahl.

"Die Weichen für die Zukunft werden jetzt gestellt. Mit Unterstützung der Wählerinnen und Wähler werden die Freien Wähler Brachttal diese auch weiterhin aktiv gestalten", heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Gemeindeverwaltung Brachttal ist am Freitag, 12.03.2021, ab 10 Uhr geschlossen.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Bunte Geschenke, spannende Überraschungen und leuchtende Kinderaugen: Rund 100 Geschenke haben die Familienhelfer des Caritas-Verbandes in Hanau an die von ihnen betreuten Kinder und Jugendlichen verteilt.

"Der grüne hessische Wirtschaftsminister Tarek Al Wazir legt gerade ein 40 Millionen Euro schweres Programm zur Förderung der Innenstädte auf", teilen die Bruchköbler Grünen in einer Pressemitteilung mit.

Bürgermeisterin Sylvia Braun (FDP) teilt mit, dass die Ermittlung des Briefwahlergebnisses in der Stadt Bruchköbel nicht wie angekündigt im Bürgerhaus in Oberissigheim stattfinden wird.

Zehn Monate intensiver Arbeit liegen hinter dem Bruchköbeler Homepage-Team und den eingebundenen Fachbereichen.

Mit großer Freude hat die FDP Bruchköbel die Verabschiedung des Haushaltes zur Kenntnis genommen.

Für Donnerstag, 4. März, in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 18 Uhr bietet Bürgermeisterin Sylvia Braun (FDP) für interessierte Bruchköbeler Bürgerinnen und Bürger eine telefonische Bürgersprechstunde unter der Telefonnummer 06181/975-200 an.

Anzeige

Am 14.03.2021 werden mit der hessischen Kommunalwahl auch in den 29 Städten und Gemeinden des Main-Kinzig-Kreises die Vertreter:innen für die lokalen Parlamente gewählt.

Sport ist wichtig, Vereinssport umso wichtiger – das dachte sich wohl die TSG-Erlensee1874 e.V., als sie die Idee Wirklichkeit werden ließ, für ihre Mitglieder die Ballsporthalle mit vielfältigen, sportlichen Möglichkeiten zu öffnen.

Ein Fußgänger und der Fahrer eines orangefarbenen Pritschenwagens sind am Montag, gegen 16.20 Uhr, auf einem Parkplatz des Autohofes Neuberg in Erlensee in Streit geraten. Der 37-jährige Passant wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Das mitgeführte Smartphone und seine Kopfhörer seien ebenfalls beschädigt worden.

In Flörsbachtal hat sich am Montagabend ein Rettungswagen im Schnee festgefahren. Das Fahrzeug konnte mit vereinten Kräften befreit werden, ein Patient war nicht an Bord. Zunächst war die Freiwillige Feuerwehr Kempfenbrunn an die Einsatzstelle alarmiert worden, um die Kollegen vom Rettungsdienst zu unterstützen.

Am Anfang stand die Idee, dass die Evangelische Kindertagesstätte St. Johannes in Flörsbach und Scheune Sieben mal etwas zusammen machen könnten, zum Beispiel eine Ausstellung.

Der von Mitgliedern und Gästen sehr gut besuchte traditionelle offene Stammtisch der Bürgerliste Flörsbachtal (BLF) fand am 10.9.2020 im Dorfgemeinschaftshaus Kempfenbrunn statt.

werbung 100Euro

Die Anmeldung für das Schuljahr 2022/23 in der Regenbogenschule in Bernbach soll wegen der Corona-Pandemie entzerrt werden.

Mit Freude hat die SPD Freigericht zur Kenntnis genommen, dass der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen die Einladung der Freigerichter IG Straba zum Meinungsaustausch über die Abschaffung von Straßenbeiträgen auf Landesebene am 4. März angenommen hat.

Am 27. Und 28. Februar feierten die Pfarrgemeinden Bernbach und Altenmittlau zwei, zuvor gemeinsam vorbereitete, Gedenkgottesdienste für die Opfer der Coronapandemie.

"Ein Dauerbrenner ist - wie berichtet -natürlich die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. In 155 hessischen Kommunen wurden die Straßenbaubeiträge schon abgeschafft, im Main-Kinzig-Kreis sind es knapp zehn. Warum nicht auch in Freigericht?", fragt die Wählergemeinschaft "Die Freigerichter" in einer Pressemitteilung.

Die GRÜNEN Freigericht stellten auf der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses (HFA) klar, dass sie sich für die grundsätzliche Abschaffung der Kindergartenbeiträge in Freigericht einsetzen.

Die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) ist davon überzeugt, dass die Gemeinde Freigericht nur gedeihen kann, wenn die Bevölkerung so intensiv wie möglich an der Willensbildung teilnehmen kann.

"Seit Jahren gibt es in Bernbach Probleme. Und zwar ist es für die Anwohner der Durchgangsstraßen Lindenstraße/Spessartstraße, gewiss auch der Birkenhainerstraße und der Dr.-Schmitt-Straße, schwierig, mit Rasern umzugehen", so die Wählergemeinschaft "Die Freigerichter" in einer Pressemitteilung.

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ bietet einmal im Monat Bürgersprechstunden zum Thema „Energieberatung“ in der Gemeindeverwaltung Freigericht an.

Wieder unter dem Motto „ganz schön ...“ organisiert die SPD Freigericht ihre nächste offene online Fraktionssitzung am Montag, den 1.3.2021 um 19 Uhr und lädt hierzu interessierte Bürgerinnen und Bürger ein.

Der Wertstoffhof der Gemeinde Freigericht hat für die Anlieferung von Grünmüll (Rasen, Ast- und Strauchschnitt) ab dem 06.03.21 jeden 1. und 3. Samstag im Monat in der Zeit von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr unter Einhaltung der bekannten Hygienevorschriften geöffnet.

Feldgehölze und Hecken unterliegen einer natürlichen Wuchsdynamik und brauchen Pflege.

"Um für sie direkt erreichbar und da zu sein, freuen wir uns, heute unser mobiles Bürgertelefon vorzustellen", heißt es in einer Pressemitteilung der Wählergemeinschaft "Die Freigerichter".

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nachdem die Staatsanwaltschaft Hanau mitgeteilt hat, dass im Hinblick auf die Grundstücksverkäufe im Meerholzer Neubaugebiet "Mittlauer Weg" keine Ermittlungen eingeleitet werden (wir berichteten), fordert die SPD nun eine gemeinsame Sondersitzung des Magistrates und des Präsidiums der Stadtverordnetenversammlung.

Die Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie schränken die bisher üblichen Wahlkampfaktivitäten ein.

Mit Sorge hat der Spessartbund die Berichte der Tourismus und Marketing GmbH über die rückläufige touristische Nachfrage im Main-Kinzig-Kreis als Folge der staatlichen Maßnahmen zur Pandemieeindämmung zur Kenntnis genommen.

Nachdem es in den vergangenen Tagen in Gelnhausen vermehrt zu Einbrüchen in Kellerräume von Mehrfamilienhäusern kam, bitten die Beamten der Gelnhäuser Ermittlungsgruppe um Hinweise. Die Diebe stahlen zwischen Freitag, 19. Februar und Sonntag, 28. Februar, gezielt E-Bikes. Dabei wurden in den Straßen "Am langen Steg" sowie "Himmelauer Mühle" gut zehn versuchte oder vollendete Einbrüche gemeldet.

Um die Barbarossastadt Gelnhausen auch über den Wahltag hinaus handlungsfähig zu machen und auf die nun kommenden Herausforderungen beim Weg aus dem Lockdown vorbereitet zu sein, bittet die SPD-Fraktion alle anderen Fraktionen um Zustimmung zu dem im HFA erarbeiteten Kompromissvorschlag.

Im Zusammenhang mit Grundstücksverkäufen im Neubaugebiet „Mittlauer Weg“ in Gelnhausen wird die Staatsanwaltschaft Hanau keine Ermittlungen aufnehmen. Im vergangenen Jahr hatten drei Fraktionen aus der Stadtverordnetenversammlung gegen Landrat Thorsten Stolz (SPD), in dessen Amtszeit als Gelnhäuser Bürgermeister die Entwicklung des Baugebietes fiel, sowie seinen Nachfolger Daniel Glöckner (FDP) und die beiden ehemaligen Geschäftsführer der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG), Michael Schwaab und Günther Kauder, Strafanzeige erstattet.

Die Ortsgerichtssprechstunde des Ortsgerichtsbezirks Gelnhausen I (Mitte, Hailer, Haitz, Roth) am Dienstag, 2. März 2021, muss kurzfristig abgesagt werden.

Mit einem weiteren virtuellen roten Tisch setzt der SPD-Ortsbezirk Gelnhausen-Mitte die bereits erprobte Kommunikationsform des SPD-Ortsvereins für den Stadtteil Gelnhausen-Mitte fort.

Die Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen wurde mit zwei Gabelstaplern ausgestattet, die zum einen im "Innenbereich" (Lager), zum anderen auch im Außeneinsatz wichtige Dienste tun sollen.

Die SPD Gelnhausen spricht sich für eine frühe Weichenstellung für den Start der Freibadsaison aus.

Die Initiativen Fossil Free Karlsruhe und die Parents For Future Deutschland haben gemeinsam mit weiteren For Future Organisationen (Fridays, Scientists, etc.) zum Wattbewerb, der Städtechallenge 2021 aufgerufen, um den Ausbau der Photovoltaik direkt vor Ort zu beschleunigen.

Wie die CDU Gelnhausen und der Landtagsabgeordnete Michael Reul (CDU) mitteilen, wird der KITA-Neubau in Haitz vom Land Hessen mit einer Investitionssumme von knapp 1,2 Millionen Euro gefördert.

Parallel zur Kundgebung der parteiübergreifenden Initiative „Hand aufs Herz“ am Montag (wir berichteten) trifft sich auch die "Allianz pro Grundgesetz" wieder in Gelnhausen.

Die SPD Höchst setzt sich dafür ein, dass das künftig nicht mehr genutzte Feuerwehrhaus an der Igelsgrundschule der Schulkinderbetreuung zur Verfügung gestellt wird.

In normalen Zeiten laufen beim VfR 09 Meerholz Ende Februar nicht nur die Vorbereitungen auf den fußballerischen Start nach der Winterpause, sondern auch auf die turnusgemäße Mitgliederversammlung des Vereins.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

„Hanau und Großkrotzenburg werden eins“, so lautete die Überschrift eines Artikels im November vergangenen Jahres.

Zwischen der Kastellmauer und der Nebenstraße befindet sich ein kleines Grundstück, welches die Gemeinde 2014 dem Heimat- und Geschichtsverein verpachtete.

In der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung am 26.02.2021 nahm der Fraktionsvorsitzende Uwe Bretthauer Stellung zum vorgelegten Haushaltsentwurf und zu den eigenen Anträgen. Nachstehend seine Ausführungen:

Online Banner 300x250px MoPo 2

Am Montagmorgen wurden die Feuerwehren Rothenbergen, Niedergründau und Lieblos mit der Drehleiter Langenselbold sowie einem Rettungswagen gegen 9 Uhr in die Wiesenstraße nach Rothenbergen zu einem gemeldeten Zimmerbrand alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde eine massive Rauchentwicklung in einer Waschküche der dortigen Gemeinschaftsunterkunft festgestellt.

„Der Schutz der Gründauer Bürgerinnen und Bürger ist elementar wichtig für die Lebensqualität und die örtliche Sicherheit“, betont Tobias Ruppert aus Rothenbergen, der bei der Kommunalwahl am 14. März für die CDU kandidiert.

Seit 30 Jahren ist die Gettenbacher Hobbykünstlerin Erika Warneke Mitglied der CDU-Gründau.

Sambia gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Bei Brunnenbohrarbeiten für ein Hilfsprojekt der Stiftung Kinderzukunft stieß man auf Wasser, das in einer fünf Meter hohen Fontäne aus dem Bohrloch schoss.

Die Bemühungen gegen die Fliegenplage in einigen Teilen von Gründau verstärken sich laut einer Pressemitteilung aus der Kreisverwaltung zunehmend.

Die Gründauer Christdemokraten fühlen sich bestens gerüstet, auch in der kommenden Legislaturperiode politische Verantwortung für die Geschicke der Gemeinde Gründau zu übernehmen.

In den sozialen Medien und durch direkte Ansprachen von Mandatsträgern haben Bürger*innen aus verschiedenen Ortsteilen vermehrt eine schlechte Ausleuchtung durch den Umbau der vorhandenen Straßenlampen auf umweltverträgliche und lichthygienische LED-Technik geäußert.

Am 1. März startet das offizielle Bewerbungsverfahren für die Baugrundstücke im Neubaugebiet „Lange Rainshohle“ in Lieblos.

Auf Nachfrage des SPD-Fraktionsvorsitzenden Matthias Springer teilte Bürgermeister Gerald Helfrich auf der letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses mit, dass der Haushalt der Gemeinde für das Jahr 2021 nicht vor der Kommunalwahl am 14. März vorgelegt wird.

„Auch nach der Corona Pandemie soll Gründau ein attraktiver Gewerbestandort bleiben“, betont der Gründauer CDU-Vorsitzende Volker Skowski.

Mehr als 25 Jahre arbeitete Brunhilde Eckert als Kochfrau in der Kita Sonnenschein in Rothenbergen.

"Wem ist im Sommer beim Autofahren nicht schon längst aufgefallen, dass die Windschutzscheibe viel länger sauber bleibt als früher?", so die SPD Gründau in einer Pressemitteilung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die Suche nach Wohnraum wird auch in Hammersbach für viele Menschen zu einem immer drängenderen Problem.

Wie wichtig es ist, auf Menschen mit einem Handicap zu achten, wurde vor kurzem in Hammersbach deutlich.

Im Fall des seit 21. Januar 2021 verschwundenen Geschäftsmannes aus Frankfurt sind sich die Ermittler von Staatsanwaltschaft und Kripo Hanau mittlerweile sicher, dass der 79-Jährige einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen und vermutlich nicht mehr am Leben ist. Allerdings gibt es bis jetzt keine konkreten Hinweise, wo genau sich der Rentner befindet.

ivw logo

Seit gut einem Jahr ist die aktive Arbeit der Hasselrother Malteser stark eingeschränkt.

Zum Jahresende 2020 wurde Ursula „Uschi“ Klein von Bürgermeister Matthias Pfeifer (Soziale Wählergemeinschaft) und Haupt- und Personalamtsleiter Siegfried Richter in den Ruhestand verabschiedet.

14 Tage vor der Kommunalwahl waren die Mitglieder der Sozialen Wählergemeinschaft (SWG) nochmals unterwegs, um die neue Broschüre in die Hasselrother Haushalte zu bringen.

Anzeige

Am kommenden Sonntag, dem 3. Fastensonntag, startet eine Fastenpredigtreihe zum Thema "Sakrament der Beichte" in den Kirchen im Jossgrund und Mernes.

Gegen 19 Uhr am Dienstag wurde die Feuerwehr Bad Orb zusammen mit der Feuerwehr Jossgrund auf die Landesstraße 3199 Bad Orb Richtung Burgjoss alarmiert. Ein Pkw war von der Fahrbahn abgekommen, die Fahrerin eingeklemmt. Mit hydraulischem Rettungsgerät wurde die Patientin befreit und im Anschluss durch den Rettungsdienst in eine Klinik transportiert.

Mit einem symbolischen Scheck in Höhe von 1.500 Euro besuchten Vertreter des FC Bayern Fanclubs „Die Kröfftiche“ aus dem Jossgrund die Unternehmenszentrale der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ-MKK).

werbung 100Euro

Auch in dieser Woche setzen die Freien Wähler (FW) mit einem Wahlkampfstand am Innovationszentrum in der Ringstraße (unweit von Rewe) den Straßenwahlkampf für die Kommunalwahl am 14. März fort.

Weil eine Frau angeblich mit einer Schusswaffe bedroht wurde, kam es am Dienstagmorgen zu einem größeren Polizeieinsatz in Langenselbold. Vorausgegangen sollen Streitereien wegen einer Ruhestörung gegangen sein. Bei einer Wohnungsdurchsuchung konnte die Polizei allerdings keine Waffe finden.

Miteinander im Gespräch bleiben und bei politischen Entscheidungsprozessen auf Erfahrungswerte aus der Praxis zurückgreifen – darauf legt die CDU im Main-Kinzig-Kreis viel Wert.

Nach vermehrten Hinweisen von Anwohnerinnen und Anwohnern der Oberdorfstraße/Schießhütte, dass Verkehrsregeln nicht beachtet und zu schnell gefahren werden würde, leitete die Stadtverwaltung Maßnahmen in die Wege, um dem entgegenzutreten.

Die Langenselbolder SPD lädt am kommenden Samstag alle Langenselbolder Bürgerinnen und Bürger ein, zwischen 11 und 13 Uhr den Wahlstand neben dem Lidl zu besuchen.

Unter ganz neuen Umständen fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Langenselbold am Freitagabend erstmals in der Klosterberghalle statt. Anstatt des gewohnt umfangreichen und gemütlichen Abends im Feuerwehrhaus, sah das eigens für die Veranstaltung geschriebene Hygienekonzept diesmal eine spartanische Versammlung mit Abstand, Masken und zusammengekürzter Tagesordnung vor.

Anzeige

Anzeige

Mit seiner Lage zwischen Ballungsraum und Naturpark bietet Linsengericht aus Sicht der SPD eine hohe Lebensqualität, die jedoch eng mit individueller Mobilität - sprich: dem eigenen Auto - verbunden sei.

Vertreter der CDU-Linsengericht informierten sich bei den Geschäftsführern der Investoren­gruppe KIZ, Norbert Kittler und André Muth, über den Verlauf und aktuellen Stand des neuen Gewerbe- und Wohngebietes „Vor der Au“ in Altenhaßlau. Die Märkte REWE und ALDI werden seit über 40 Jahre an ihren bekannten Standorten in Altenhaßlau betrieben und seien nach heutigen Marketingerkenntnissen nicht mehr bedarfsgerecht.

Die Bauarbeiten für die neue, sechsgruppige Kindertagesstätte in Altenhaßlau haben begonnen.

Die Linsengerichter SPD will mithilfe der Genossenschaft Wohnbau60plus weiteren kostengünstigen Wohnraum in der Gemeinde schaffen und innerörtliche Baulücken schließen.

Die AfD in Linsengericht ist laut eigenen Angaben vom Diebstahl und der Zerstörung von Wahlplakaten betroffen.

In einem kürzlich stattgefundenen Gespräch zwischen Bürgermeister Albert Ungermann (SPD) und Dr. Albrecht Eitz (SPD), Bürgermeister der Gemeinde Freigericht, sowie dem Leiter des Freigerichter Ordnungsamtes, Peter Betz, wurde das Thema Bürgerbus besprochen.

Anzeige
Anzeige

Es sind vor allem die politischen Entscheidungen auf kommunaler Ebene, die das alltägliche Leben vor Ort prägen.

Nach vier monatiger Bauzeit steht der Rohbau der neuen Mensa an der Werner-von-Siemens-Schule in Maintal-Dörnigheim.

Insgesamt 1.120 Euro wurden durch Mitglieder des Dörnigheimer Gewerbevereins e.V. gesammelt.

„Mischt sich die Bürgermeisterin Monika Böttcher in unzulässiger Weise in den Kommunalwahlkampf ein?“, zeigt sich der FDP-Fraktionsvorsitzende Thomas Schäfer irritiert über eine Werbebroschüre des Magistrates, die an alle Maintaler Haushalte verteilt wurde.

Gute Nachrichten für Maintal: Die Stadtteile Hochstadt und Wachenbuchen erhalten das hochleistungsfähige Glasfasernetz.

Zwei Straßenräuber flüchteten am frühen Donnerstag ohne Beute in Richtung Schäfergasse/Fechenheimer Weg in Bischofsheim. Gegen 0.40 Uhr hatte das Duo zwei Fußgänger verfolgt. Der 20-Jährige und sein Begleiter waren in der Straße "Alt Bischofsheim" den Tätern begegnet. Im Bereich Goethestraße/Schillerstraße wurde der junge Maintaler plötzlich von hinten zu Boden gebracht.

GEWINNSPIELE

Eintracht tippen und gewinnen: Auswärtsspiel in Bremen

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt am Freitag (20.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Eintracht tippen und gewinnen: Heimspiel gegen Bayern München

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels Eintracht Frankfurt gegen Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Gemeinsam mit ihrer Erzieherin Nadine Lassonzcyk, waren die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Tabalugaland zur Senioren-Dependance in Neuberg gelaufen, um ihre selbst gebastelten Fackeln zu übergeben.

Der Neuberger Bürgermeisterkandidat Jörn Schachtner (SPD) will die Gemeinde als starke, eigenständige Einheit weiterentwickeln.

Seit kurzem ist die neue Homepage der Neuberger CDU frei geschaltet.

Um das Kumulieren und Panaschieren zu testen und die Auswirkungen sofort angezeigt zu bekommen, stellt die Stadt Nidderau den Wähler*innen interaktive Probestimmzettel zur Verfügung.

Die CDU Nidderau setzt sich gemeinsam mit der gemeinnützigen Aktion „Einmal ohne, bitte“ für verpackungsfreies Einkaufen und Essen zum Mitnehmen in Nidderau ein.

Die SPD Nidderau ruft alle Wahlberechtigten, die dies bisher noch nicht getan haben, zur Beantragung der Briefwahl für die anstehende Kommunalwahl am 14. März auf.

Im Schulterschluss investieren laut einer Pressemitteilung der SPD der Main-Kinzig-Kreis und die Stadt Nidderau 5,5 Millionen Euro in den Neubau einer Zweifeldsporthalle in Ostheim.

Der Wald- und Naturkindergarten in Nidderau öffnet am 1. März 2021 die „Gartentür“.

"Die jüngsten öffentlichen Vorwürfe eines Kita-Elternbeirats zur Betreuungssituation sind die Spitze eines Eisberges und die Folge einer viel zu lange verharmlosten aber absehbaren Situation", so Christina Schneider, Sprecherin des Arbeitskreises Familie der CDU Nidderau, in einer Pressemitteilung.

Anzeige

"CDU-Schuldezernent, Staatliches Schulamt und Schulleitung läuten Ende der 'Kinderlobby' ein", beginnt eine Pressemitteilung der Grünen Niederdorfelden.

„Was die SPD Niederdorfelden bewegt, die Ausweisung von über 40 Hektar bester Wetterauer Böden für eine Betonierung mit der Verantwortung für die nächsten Generationen zu begründen und damit den Eindruck zu erwecken, die Zerstörung komme noch nicht, ist leicht durchschaubar“, so Matthias Zach, Ortverbandsvorsitzender der Grünen in Niederdorfelden.

Bis zur Kommunalwahl am 14.3.2021 sind es keine drei Wochen mehr.

ivw logo

Für einen Sitz im neuen Kreistag des Main-Kinzig-Kreises, der am 14. März gewählt wird, kandidieren auf der Liste der Sozialdemokraten vier Rodenbacher, die sich auch in ihrer Heimatgemeinde – teilweise seit Jahren - politisch engagieren.

Die Naturfreunde Hanau-Rodenbach bieten dieses Mal für das "TO GO"-Angebot herzhaftes aus der heimischen Küche an.

Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Feldbergstraße nahmen am Donnerstagmorgen das Piepsen mehrerer Rauchmelder sowie Rauchgeruch aus einer Wohnung wahr.

Anzeige

Bereits mit einer Putzaktion der Radwegeschilder haben die Ronneburger Sozialdemokraten aus ihrer Sicht anfangs diesen Jahres gezeigt, dass die Förderung des Rad- und Fußverkehrs in Ronneburg auch mit einfachen Mitteln verbessert werden kann.

Am frühen Samstagmorgen soll ein Taxifahrer einem Fahrgast nach der Ankunft in der Rosenstraße in Altwiedermus eine Schusswaffe vorgehalten und diesen bedroht haben. Der 18-jährige Fahrgast war kurz nach Mitternacht in Langenselbold ins Taxi gestiegen und ließ sich in die Rosenstraße fahren. Da die Fahrpreisforderung offenbar zu hoch ausgefallen war, kam es zu Streitigkeiten.

Niedrige Milch- und Getreidepreise, strenge EU-Regularien, immer weniger Ackerland und dazu noch die oft mühselige Suche nach einem Nachfolger – Landwirte sehen sich aus Sicht der CDU Main-Kinzig seit Jahren mit einer ganzen Reihe existenzieller Herausforderungen konfrontiert.

werbung 100Euro

Die Straße durch Herolz bleibt aus Sicht der Grünen trotz der zeitlich begrenzten 30iger Zone an der Grundschule eine Zumutung für die Anwohner bezüglich Lärmbelästigung und Gefährdung durch Raser.

Nahezu die komplette Fraktion der Bürgerbewegung Bergwinkel nahm am 1. März 2021 an der Demonstration für den Lärmschutz der Herolzer Bevölkerung vor Ort teil.

Welche Freude hatte es bei den Verantwortlichen, Bürgerinnen und Bürgern gegeben, nachdem endlich feststand, dass die Bahnsteige am Schlüchterner Bahnhof renoviert und behindertengerecht gestaltet werden, dass die Bahnunterführung ebenfalls behindertengerecht umgebaut wird und insbesondere Aufzüge installiert werden.

Beim zweiten Online-Stammtisch der SPD Schlüchtern ging es um bares Geld: Landtagsabgeordneter Torsten Warnecke sprach mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die Straßenausbaubeiträge – und über die Fallstricke, die bei der Abschaffung lauern.

Die Bürgerbewegung Bergwinkel wird – trotz Corona Pandemie - an zwei Samstagen vor der Kommunalwahl am 14. März 2021 noch zwei Canvassing Termine durchführen.

„Wir haben den Antrag der SPD bezüglich der Straßenausbaubeiträge abgelehnt,“ erklärt Gerd Neumann, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN, „weil es erst einmal darum geht, die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Umlageformen für die Straßenbaubeiträge abzuwägen."

Anzeige
Anzeige

Haupt- und nebenerwerbliche Landwirtschaftsbetriebe sorgen in Schöneck aus Sicht der CDU für eine regionale Versorgung mit hochwertigen Lebensmitteln und tragen einen wesentlichen Teil zur Landschaftspflege bei.

Die Wahlalternative Schöneck (WAS) möchte die Gelegenheit nutzen, allen BürgerInnen der Gemeinde Schöneck mitzuteilen, dass aufgrund der Coronabeschränkungen die für die am 14.3.2021 stattfindende Kommunalwahl eine Wahlwerbung anders erfolgen muss als zu den früheren Wahlen.

"Aktiver Umweltschutz bedeutet für uns die Bewahrung unserer Natur und Heimat", erklärt die Schönecker CDU in ihrem Wahlprogramm und wird dann gleich konkret.

Der DRK-Blutspendedienst stellt mit seiner Blutentgegennahme und Weiterleitung an die Krankenhäuser hessenweit 90% der diesbezüglichen Versorgung sicher.

Menschen aus den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union haben seit dem Jahr 1992 auf kommunaler Ebene das aktive und passive Wahlrecht, dürfen also in Städten und Gemeinden wählen und gewählt werden.

Polizeibeamte nahmen am Freitagmorgen drei mutmaßliche Einbrecher vorläufig fest. Gegen 7 Uhr meldete über Notruf eine Anwohnerin der Bleichstraße, dass gerade ein maskierter Mann eine Scheibe eingeschlagen habe. Bei Eintreffen der ersten Streifen waren die Täter laut Zeugenhinweise in einem Ford davongefahren.

Die Gemeinde Sinntal hat sich erfolgreich um die Aufnahme in das attraktive Förderprogramm Dorfentwicklung beworben.

Im Zuge der 1. Änderung des Sachlichen Teilplans Erneuerbare Energien (TPEE) 2019 des Regionalplanes Südhessen hat der anerkannte Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) eine Stellungnahme zu einer sogenannten „Weißfläche“ - einem ca. 80 ha großen Waldgebiet im östlichen Hessischen Spessart (Sinntal) - beim Regierungspräsidium Darmstadt abgegeben.

Kurz vor Beginn des erneuten Lockdowns wendete sich Sinntals Bürgermeister Carsten Ullrich (SPD) an seine Mitbürger. Nachfolgend sein Text im Wortlaut.

werbung 100Euro

Die seit Ende November abgängige Frau aus Steinau an der Straße (wir berichteten) hat Kontakt zu Sicherheitsbehörden im benachbarten Ausland aufgenommen, weshalb die Vermisstenfahndung nun aufgehoben wird.

Blutspendetermine beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) werden unter Kontrolle von und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards durchgeführt und sind daher auch in Zeiten der Corona-Pandemie gestattet, sicher und wichtig.

Screenshot der Videokonferenz vom 4. Februar 2021.

Steinau

„Für ein junges und modernes Steinau mit zukunftsfesten und fröhlichen Dörfern“ lautet der Titel des Wahlprogramms der SPD Steinau.

vogler banner

ivw logo

Es ist schon von außen ein prachtvoller Anblick, das sanierte Wächtersbacher Schloss mit seinem hellen Putz, den in Sandstein gefassten Holzfenstern und den hübschen Schieferhauben der beiden Ecktürme.

Nachdem der erste virtuelle Bürgerstammtisch aus ihrer Sicht ein großer Erfolg war, möchten die Wächtersbacher Sozialdemokraten den Bürger*innen erneut Gelegenheit geben, sich über das SPD-Programm zu informieren, Fragen zu stellen, Anregungen zu geben oder auch Kritik zu üben.

Die Erschließung kommunaler Gewerbegebiete mit FTTH (Fibre to the Home), sprich einem Glasfaseranschluss bis ins Gebäude, wurde vom Kreistag im März 2019 beschlossen.

Die Mandatsträger der SPD sind über die jüngsten Pressemitteilungen zum Medizinischen Versorgungszentrum Wächtersbach besorgt.

Die Freien Wächter treten dieses Jahr zum ersten Mal bei der Kommunalwahl an, um die hiesige Sachpolitik mitzugestalten und sich für die Bürger einzusetzen.

„Die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung ist zu wichtig, als dass man sie politisch zerredet“, so Bürgermeister Andreas Weiher (SPD) in einer Stellungnahme zu einem Artikel der Partei die „Freien Wächter“ zum „MEDZENTUM“ in Wächtersbach (wir berichteten).