„Wenn es um Zukunft von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und so wichtige Entscheidungen wie beispielsweise die Begleitung von Langzeitarbeitslosen geht, so erwarten wir künftig eine andere Kommunikation der Stadt Hanau gegenüber dem Main-Kinzig-Kreis. Darauf haben insbesondere unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Anrecht, die durch die erlebte Ankündigungspolitik erheblichen Verunsicherungen ausgesetzt sind“, formulieren Landrat Thorsten Stolz (SPD), Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler (SPD) und Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann (CDU) ihre klare Erwartungshaltung hinsichtlich des weiteren Prozesses zur Auskreisung Hanaus. 

Auch mit der kürzlich vom Kreistag verabschiedeten Erhöhung der Müllgebühren könne der Main-Kinzig-Kreis seinen angeschlossenen Kommunen immer noch vergleichsweise gute Konditionen bieten, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung.

Es ist ein politisches Experiment: Der SPD-Landtagsabgeordnete Heinz Lotz lädt zur ersten rollenden politischen Veranstaltung ein.

„Wunder gescheh’n“ sang der gemischte Chor des Gesangvereins Liederkranz aus Biebergemünd-Kassel zur Einstimmung auf die Verleihung von Ehrenamtskarten. Und auf die großen und kleinen Wunder, mit denen Ehrenamtliche das tägliche Leben im Main-Kinzig-Kreis bereichern, ging anschließend Landrat Thorsten Stolz (SPD) in seiner Begrüßungsrede im Barbarossasaal der Kreisverwaltung ein: „Sie machen durch Ihr Engagement die 29 Städte und Gemeinden erst lebens- und liebenswert“, rief er den rund 100 Frauen und Männern zu, die für die feierliche Auszeichnung für ihre Arbeit nach Gelnhausen gekommen waren.

Die FDP im Main-Kinzig-Kreis setzt sich schon seit langem für die Gründung eines Digitalen Gründerzentrums und einer verbesserten Wirtschaftsförderung im Main-Kinzig-Kreis, insbesondere der gezielten Förderung von jungen Start-Ups, ein.

Die Hessische Landesregierung habe sich die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Eltern von Grundschulkindern auf die Fahnen geschrieben, verbunden mit einer besseren individuellen Förderung und erweiterten Möglichkeiten zur schulischen Qualitätsentwicklung im Zuge der ganztägigen Entwicklung von Grundschulen.

Basketballfans haben auf diesen Moment seit Monaten gewartet: Die viel zu lange Sommerpause ist endlich vorbei.

Die Löwen Frankfurt gehen nach einem erfolgreichen Saisonauftakt ins zweite Wochenende der Spielzeit 2018/2019.

Der HSG Hanau steht eine knifflige Aufgabe bevor. Mit der HG Oftersheim/Schwetzingen gastiert eine bis dato unbekannte Mannschaft in der Main-Kinzig-Halle.

Am Samstag muss der TV Bad Orb um 17.30 Uhr bei der HSG Maintal II antreten.

Am vergangenen Wochenende wurden in Einbeck die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften (DMKM) des Deutschen Turnerbundes ausgetragen.

Am 16.09.2018 startete der Judo Club Neuenschmidten e.V. zum 25. Kurpfalz Pokalturnier.

Die U16-Juniorinnen des SV Neuses stiegen am vergangenen Wochenende nun endlich in die Fußball-Meisterschaft ein und legten einen glänzenden Start hin.

Am 9. Spieltag der Regionalliga Südwest empfing Kickers Offenbach den amtierenden Meister 1. FC Saarbrücken.

Am 9. Spieltag der Regionalliga Südwest empfangen die Offenbacher Kickers am Sonntag den 1. FC Saarbrücken. Spielbeginn im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist um 15 Uhr.

Nach dem 7:0 gegen den FSV Frankfurt am letzten Spieltag traten die Offenbacher Kickers heute bei der U23 des SC Freiburgs an.

Am 8. Spieltag der Regionalliga Südwest gastieren die Offenbacher Kickers am Dienstag bei der U23 des SC Freiburg.

Am spielfreien Wochenende haben die U16-Juniorinnen des SV Neuses ein Freundschaftsspiel gegen den unterfränkischen Nachbarn Feldkahl deutlich mit 7:2 gewonnen.

Es ist der Moment, in dem Thomas Rühmanns Stimme eine geradezu archaische Wucht entwickelt: „Wer Hoffnung predigt, tja, der lügt. Doch wer die Hoffnung tötet, ist ein Schweinehund.“

„In den Bildern dieser Ausstellung haben die Künstlerinnen und Künstler ihre Erlebnisse der Flucht ausgedrückt“, sagte Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler (SPD) anlässlich zur Ausstellungseröffnung des Friedensvereins Palmyra vor wenigen Tagen im Bürgerportal des Main-Kinzig-Forums.

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt (IGHA) veranstaltet in Kooperation mit der Baugesellschaft Hanau ihr letztes diesjähriges Open-Air-Konzert „Jazz im Fronhof“ am Sonntag, 23. September 2018 von 11-14 Uhr im Fronhof in der Hanauer Altstadt.

Am Donnerstag, den 20. September 2017, präsentiert sich die Klavierklasse Katrin Saravia der Musikschule Main-Kinzig, um 19.00 Uhr, mit einem bunten Vortrag aus den unterschiedlichsten stilistischen Bereichen mit Anfängern und Fortgeschrittenen in der Ehemaligen Synagoge Gelnhausen.

Am Sonntag, dem 7.Oktober 2018, um 17:00 Uhr im Bürgerhaus Nidderau – Ostheim, findet die letzte und vierte Veranstaltung in diesem Jahr aus der Reihe "Weltklassik am Klavier" statt.

"Es Lienche von Kechstadt" hat als Kammerzofe der Kurfürstin Augusta, der Gemahlin des Kurfürsten Wilhelm II. von Hessen-Kassel im Jahr 1830, so einiges über Schloss Philippsruhe und den angrenzenden Stadtteil Alt-Kesselstadt zu erzählen.

Die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) hat das Ziel, die Fahreignung des Antragsstellers zu begutachten. Ohne entsprechende Vorbereitung ist das Ergebnis allerdings oftmals negativ.

Landrat Thorsten Stolz (SPD) hat an sechs Absolventinnen und Absolventen des dualen Studiengangs Bachelor of Arts die Arbeitsverträge überreicht.

Mit der Digitalisierung wird der industrielle 3D-Druck zum Treiber der Fabrik der Zukunft.

Der Main-Radweg ist eine Erfolgsgeschichte. Die 600 Kilometer lange Strecke von der Quelle bis zur Mündung nutzen im Jahr gut und gerne 10.000 Radfahr-Touristen.

Wie teuer sind Gewerbeflächen in FrankfurtRheinMain? Eine erste Antwort bietet die aktualisierte, „deutsch“/“englische“ Fassung des Webportals „Gewerbemieten in FrankfurtRheinMain“.

Annika befindet sich in der Ausbildung zur Tischlerin und hat beim Projekt „digiTS“ ein Longboard komplett am Computer geplant und mit digitalen Arbeitsmitteln hergestellt.

Die Unfallfluchtermittler bitten Zeugen, die am Mittwochmorgen, gegen 5.45 Uhr, beobachtet haben, wie ein Auto auf der Bundesstraße 448 in Fahrtrichtung "Tannenmühlkreisel" in die Schutzplanken fuhr.

Irgendwie komisch kam einem Passant ein Mann vor, der am Donnerstagabend, gegen 23.30 Uhr in Rodheim auf dem Parkplatz des Bürgerhauses in ein Auto stieg und los fuhr.

Durch die anspringende Alarmanlage bemerkten Anwohner Am Schloß in Kloppenheim die Zerstörung der Heckscheibe ihres grauen Audi, der auf einem frei zugänglichen Grundstück abgestellt war.

Im Tegut-Markt in der Fauerbacher Straße in Friedberg kaufte eine 60-jährige Friedbergerin am Mittwochmittag ein.

Einer aufmerksamen Verkehrsteilnehmerin ist es zu verdanken, dass am Mittwochabend ein betrunkener Autofahrer aus dem Verkehr gezogen werden konnte.

In der Nacht zum Donnerstag, gegen 03.55 Uhr, bemerkten Anwohner der Beunestraße in Ockstadt einen Brandgeruch und entdeckten daraufhin einen auf dem Gehweg stehende brennende Mülltonne.

Im Wettbewerb um den besten Praktikumsbericht werden besonders gute Arbeiten gewürdigt, welche Schülerinnen und Schüler zu ihrem Schulpraktikum verfasst haben.

Die Wettergötter waren der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) wohl gesonnen, hatten sie zum kürzlich abgehaltenen traditionellen „Fest der Kulturen“ regelrechtes „Kaiserwetter“ geschickt.

Die Klasse 7d der Henry-Harnischfeger-Schule war gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin, Studienrätin Helena Ziegler, zu Besuch im Rathaus der Stadt Bad Soden-Salmünster.

Im Wettbewerb „Der beste Praktikumsbericht“ sind am 11.09.2018 die Osthessensieger im Senefelderhaus der manroland sheetfed GmbH in Mühlheim geehrt worden.

Die Arbeitskreise SchuleWirtschaft Osthessen luden am 11. September 2018 zur Ehrung der Preisträger im Wettbewerb um den besten Praktikumsbericht in Osthessen des Jahrgangs 2017/18 auf das Firmengelände des Druckmaschinenherstellers manroland sheetfed GmbH nach Mühlheim ein.

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Freundes- und Förderkreises der Kopernikusschule Freigericht wurden in den vergangenen Wochen 40 Kunstwerke zur Versteigerung angeboten: Zeichnungen, Radierungen, Holz- und Linolschnitte, Pastellmalereien im Original aber auch Fotografien von Großprojekten im Fachbereich Kunst.

Nachrichten aus der Region

Grid List

Das Umweltbundesamt hat am 31. August 2018 der Bürgerinitiative Gegenwind Flörsbachtal e.V. die Anerkennung zur Einlegung von Rechtsbehelfen nach dem Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes (UmwRG) gemäß §3 UmwRG erteilt.

Am Mittwoch, den 10. Oktober, lädt die Ökumenische Kurseelsorge Bad Orb um 19.30 Uhr in die Reha-Kliniken-Küppelsmühle zu einer Veranstaltung rund um die Jahreszeit „Herbst“ ein.

"Bei einem Großprojekt wie der geplanten Schnellbahntrasse durch das Kinzigtal muss jedem Beteiligten klar sein, dass man an allen Orten nicht alle Wünsche erfüllt bekommt", heißt es in einer gemeinsamen Stellungnahme von CDU-, GWL- und SPD-Fraktion Bad Soden-Salmünsters zum aktuellen Stand des Dialogforums.

Seit Jahren zählt das Rennwochenende in Kassel/Spessart zu einem der Highlights im Biebergemünder Veranstaltungskalender.

„Eines unserer zentralen Themen bleibt die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für alle“, machte SPD-Ortsvereinsvorsitzender Norbert Viehmann im Rahmen der gemeinsamen Klausurtagung von Vorstand und Fraktion der SPD Bruchköbel deutlich.

Am 21. September ist Welt-Alzheimertag. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Demenz – dabei und mittendrin“.

Die SPD-Fraktion ist sehr erfreut, dass ihr Antrag zum Bürgerbus vom Gemeindeparlament einstimmig beschlossen wurde.

In ihrer letzten Sitzung bilanzierte die Sauer & Schmidt - Stiftung neben den erfolgreichen Einzelfällen auch den Erfolg bei der Gewaltprävention in Schulen und Kindergärten und der Stipendien für Oberstufenschulen und Studenten.

Eine herbstliche Geschichte um eine Maus, die auf Vorratssuche für den Winter geht, sehen und hören Kinder ab drei Jahren am Mittwoch, den 26. September um 16.30 Uhr im Bilderbuchkino in der Gemeindebücherei im Römerkastell 1.

Am Dienstag, den 16.10.2018 referiert Rainer Schwing, der Leiter des Praxis-Institutes für systemische Beratung im Dorfgemeinschaftshaus in Gründau-Rothenbergen.

Vor wenigen Tagen wurde in Marköbel an der Krebsbachstation, direkt an der Regionalparkroute Hohe Straße, eine „E-Bike-Tankstelle“ - eine Ladestation für Elektrofahrräder - in Betrieb genommen.

Von Montag, 8. Oktober, bis Samstag, 13. Oktober, muss der Bahnübergang in der Rochusstraße/ Waldstraße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.

Am 17. September 2018 konnte Sieglinde Ruppel aus Gondsroth ihren 80. Geburtstag feiern.

Die Sonne ist gerade aufgegangen und steht noch ganz tief am Himmel, da stehen schon die ersten Badegäste vor dem Eingang des Langenselbolder Freibades und warten darauf, dass Schwimmmeister Marco Stein die Eingangstür öffnet.

Beim Blutspendetermin am 19.09.2018 in der Turnhalle in Linsengericht-Lützelhausen konnte das DRK insgesamt 62 Blutspender begrüßen.

Schlechte Nachrichten für die Fußballer des FSV Bischofsheim: Statt dem runden Leder hinterherzujagen, bleibt den Kickern der Zugang auf das Spielgelände derzeit verwehrt.

Sie sind die Sieger im Finale des großen Teamwettbewerbs „hr-iNFO BesserQwisser“2018: Das hr-iNFO-Hörerteam mit Detlev Karres aus Langen, Holger Bosse, Norbert Landersheim und Stephan Opper aus Frankfurt, Hannah Schiller aus Gießen, Eckhard Triebel aus Wölfersheim und Dr. Jörg Wetterau aus Neuberg.

Zwei neue Fahrzeuge konnte der Bauhof der Stadt dieser Tage in Dienst stellen, darunter ein Elektrofahrzeug, das insbesondere bei der Stadtreinigung eingesetzt wird.

Die Grünen in Niederdorfelden haben im August mit einer Veranstaltung zum Thema „Bildung und Kindertagesstätten“ gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Marcus Bocklet und dem grünen Landtagskandidaten für den WK 42, Birol Avci, den Landtagswahlkampf inhaltlich eröffnet.

Am Dienstag, 25. September, ist es soweit. Dann wird in Niederrodenbach durch die Erste Kreisbeigeordnete und Aufsichtsratsvorsitzende Susanne Simmler (SPD) neben dem Altenzentrum die neue Zentralverwaltung der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ) eingeweiht.

Auch in diesem Jahr fand bei den Kindern der Kita „Die Kleinen Ritter“ wieder die Brandschutzerziehung, begleitet durch die Freiwillige Feuerwehr Ronneburg, statt.

Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann freut sich, ankündigen zu können, dass bereits zum achten Mal in der Weitzelbücherei in Schlüchtern ein Märchenabend für Erwachsene stattfindet.

Auf einem Pferdehof "Am Buchwald" in Schöneck-Büdesheim wurde am Montagnachmittag eine Frau tot aufgefunden - die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei gehen nach erfolgter Tatortspurensuche und den ersten Ergebnissen der am Dienstag durchgeführten Obduktion nun von einem Tötungsdelikt aus; die Tat dürfte ebenfalls am Montag stattgefunden haben.

Der Naturpark Hessischer Spessart lädt am Sonntag, 23. September zu einer Führung über den jüdischen Friedhof in Altengronau ein.

Spannend verspricht die Ausstellung der Frankfurter Künstlergesellschaft zu werden, denn sie gehört nicht nur zu den ältesten noch aktiven Künstlervereinigungen der Welt, sondern erhebt vielmehr den hohen Anspruch an ihre aktiven Mitglieder den traditionellen Sujets der Malerei, Grafik und Bildhauerei durch innovative Interpretationen zeitgemäße Ausdrucksformen zu verleihen.

Nach den Sommerferien begann für viele junge Menschen der Start in das Berufsleben oder in ein schulbegleitendes Praktikum; auch bei der Stadt Wächtersbach.

vogler banner

GEWINNSPIELE

Eintracht tippen und gewinnen: Europa League in Marseille

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Europa-League-Spiels Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt am Donnerstag (18.55 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Gewinnspiel: Tickets für Rainhard Fendrich in Aschaffenburg

Rainhard Fendrich ist einer der erfolgreichsten Musikexporte Österreichs. Kein anderer Künstler hat in den letzten Jahrzehnten die Musikszene dort so sehr geprägt wie der 63-jährige Wiener. Am Sonntag, 23. September 2018, gastiert der Österreicher in Aschaffenburg, VORSPRUNG verlost für dieses Konzert 2x2 Eintrittskarten.

Weiterlesen ...

Eintracht tippen und gewinnen: Auswärtsspiel in Dortmund

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt am Freitag (20.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...
Anzeige

Anzeigen

 

nerd banner jobsmkk
werbung2 40Euro spuel paddy

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

UNSERE PARTNER

Spül-Paddys neu im Angebot!

spuel paddy So schnell ging der Abwasch noch nie: Das Unternehmen PP Industries aus der Nähe von Rosenheim hat ab sofort auch Spül-Paddys im Angebot.

Weiterlesen ...

Für 99 Euro so viele Artikel wie sie wollen...

werbungEs gibt viele Wege, Kunden zu erreichen - aber keiner ist direkter. Denn hier stehen die neuesten Nachrichten Ihres Unternehmens.

Weiterlesen ...

zum Archiv

Eigenanzeige

werbung 100Euro

Kontakt

Direkter eMail-Kontakt zur VORSPRUNG-Redaktion

-> hier klicken