Mehr als tausend Bürgerinnen und Bürger protestierten am heutigen Samstag (16.02.) an verschiedenen Orten im Stadtgebiet gegen eine Demonstration der als rechtsextrem eingestuften Partei "Der III. Weg".

Die Bundesstraße 486 (Traminer Straße) wurde am Freitagnachmittag voll gesperrt, weil sich zwischen der Landesstraße 3001 und Urberach kurz hintereinander zwei Auffahrunfälle mit mehreren Fahrzeugen ereignet haben.

Wiederholt wurde am Donnerstagabend ein Geschäft in der Bahnstraße in Langen von einem maskierten Räuber überfallen; der 20- bis 25-jährige, schlanke und etwa 1,85 Meter große Täter flüchtete allerdings, ohne Beute zu machen.

Bei einem Unfall auf dem Westring in Seligenstadt ist am Donnerstagmorgen ein Radfahrer schwer verletzt worden; der Unfallhergang ist jedoch noch nicht geklärt, weswegen die Polizei nach Zeugen sucht.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner