Mühlheim: Autofahrer verliert Kontrolle

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

8.500 Euro Sachschaden, fünf umgefahrene Warnbaken und mehrere beschädigte Verkehrsschilder, das ist das Ergebnis einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Sonntagmorgen ereignete.

Gegen 0.20 Uhr war ein 80-jähriger Offenbacher auf der Bundesstraße 448 mit seiner Mercedes C-Klasse in Höhe der Anschlussstelle Mühlheim/Lämmerspiel in Fahrtrichtung Offenbach unterwegs, als ein bislang Unbekannter mit einem weißen Suzuki mit weit überhöhter Geschwindigkeit auf der linken Spur an ihn vorbeifuhr und dann aufgrund einer Baustelle auf die rechte Fahrspur wechselte. Hierbei geriet der Unbekannte ins Schleudern, fuhr fünf Warnbaken um und stieß zudem seitlich gegen den Mercedes. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Suzuki seine Fahrt fort, verlor in der Ausfahrt Lämmerspiel erneut die Kontrolle, kam nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Grünstreifen und stieß gegen drei Verkehrszeichen.

Auch nach diesem erneuten Zusammenstoß fuhr er unvermindert weiter. Das Fahrzeug wurde wenig später im Ortskern von Hausen aufgefunden. Weitere Ermittlungen der Beamten ergaben, dass der Kleinwagen möglicherweise zuvor entwendet worden sei. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Verkehrsunfallfluchtgruppe unter 06183 91155-0.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner