Seligenstadt: Polizisten in den Arm gebissen

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Weil er im Verdacht steht, am Sonntagabend einen Beamten in den Oberarm gebissen zu haben, muss sich ein 50 Jahre alter Mann aus Seligenstadt nun wegen einem tätlichen Angriff auf einen Polizisten verantworten.

Dem Vorfall vorausgegangen war ein Verkehrsunfall, bei dem der 50-Jährige gegen 19.40 Uhr beim Rangieren in der Straße "Am Eichwald" in Seligenstadt mehrmals gegen einen geparkten Wagen gestoßen sein soll.

Hierbei entstand ein Schaden von rund 1.200 Euro; zudem soll er versucht haben, unerlaubt zu flüchten. Die hinzugerufene Polizei stellte bei dem Seligenstädter einen Atemalkoholwert von über 2,3 Promille fest, weshalb er mit zur Wache kommen musste, um dort eine Blutprobe abzugeben. Während der Entnahme durch einen Arzt kam es dann zu der Attacke auf den Beamten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner