A3: Zwei Autofahrer und ein Mitfahrer verletzt

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Über 37.500 Euro Sachschaden, ein Leicht- und zwei Schwerverletzte, so lautet die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmorgen auf der A3 bei Obertshausen ereignete.

Gegen 2.30 Uhr waren ein 35-jähriger Autofahrer aus Frankfurt in seinem silbernen Toyota Prius und ein 40-Jähriger aus Bünden in seinem schwarzen Opel Astra auf der Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Köln unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Obertshausen kam es aus bislang ungeklärter Ursache zur Berührung beider Fahrzeuge. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass der Opelfahrer auf den Toyota auffuhr.

Anschließend seien beide Autos nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hätten die Leitplanke touchiert und wären dann stark beschädigt neben der Fahrbahn zum Stehen gekommen. Der Opelfahrer wurde leicht-, sein Mitfahrer und der Fahrer des Toyota schwerverletzt. Alle drei Unfallbeteiligten wurde umgehend in nächstgelegene Kliniken verbracht. Am Opel entstand Totalschaden. Die Unfallstelle war bis 4.50 Uhr in Fahrtrichtung Köln gesperrt. Die Feuerwehr Obertshausen reinigte die Unfallstelle. Alle beteiligten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner