Neu-Isenburg: Rabiate Fußgänger schlugen zu

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Fahrer eines weißen Peugeot-Transporters wurde am Mittwochabend in der Rathenaustraße in Neu-Isenburg von einer Fußgängergruppe gestoppt und anschließend unvermittelt geschlagen.

Gegen 18.50 Uhr gingen in Höhe des Aldi-Marktes vier Männer über die Straße in Richtung Wald. Zwei hielten schließlich den 48-Jährigen an, der daraufhin ausstieg und von beiden Tätern angegriffen wurde. Die Unbekannten waren etwa 1,80 und 1,90 Meter groß. Einer war kräftig gebaut, hatte lockige Haare und trug dunkle Kleidung. Der Kleinere war schmal und hatte kurze Haare.

Einer aus der Gruppe (schlank und lange Haare) versuchte noch, die Täter zurückzuhalten. Der Peugeot-Boxer-Fahrer erlitt leichte Blessuren. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06102 2902-0.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner