Ein 60-Jähriger aus Kitzingen und sein 45-jähriger Begleiter aus Berlin fielen im ICE bei der Fahrscheinkontrolle auf. Zudem bestellte der Ältere, ohne die Rechnung anschließend zu bezahlen, im Bordbistro, für sich selbst und seinen Begleiter, zwei kleine Flaschen Rotwein sowie zwei Flaschen Bier.

In Fulda endete dann die Reise der beiden Männer. Der Zugbegleiter verständigte die Bundespolizei. Beamte vom Bundespolizeirevier Fulda stellten die Personalien der beiden Schwarzfahrer fest. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat gegen beide ein Strafverfahren eingeleitet.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner