In diesem Zusammenhang bittet die Kriminalpolizei Offenbach um entsprechende Zeugenhinweise. Auch die genauen Umstände seines Todes sind noch unklar und müssen ermittelt werden.

Gegen 12.30 Uhr meldete eine Zeugin eine Rauchwolke aus Richtung des Naherholungsgebietes in der Verlängerung der Fichtestraße. Dort war es auf einem Lagerplatz für alte Hütten, Container und Schuppen zum Brand eines alten Wohnwagens gekommen. Der aufgefundene Tote stammt vermutlich aus dem Obdachlosenmilieu. Nach Zeugenaussagen könnte es sich um einen Mann aus dem osteuropäischen Raum handeln, der sich regelmäßig auf dem Lagerplatz in Sprendlingen aufgehalten haben soll.

Da noch unklar ist, wie der Unbekannte ums Leben kam, hat die Kripo die weiteren Ermittlungen übernommen. Unter anderem ist für Dienstag eine Obduktion geplant. Wer Hinweise zur Identität des Mannes geben kann, wird um Anruf auf der Rufnummer 069 8098-1234 gebeten.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner