Versuchter Automatenaufbruch am Bahnhof

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main ermittelt gegen noch unbekannte Täter, die in der Nacht zum Mittwoch am Bahnhof Dietzenbach-Steinberg versucht hatten, einen Fahrscheinautomaten aufzubrechen.

Die Täter wollten die Tür des Automaten mit einem Hebelwerkzeug aufbrechen, um so an die Geldkassetten zu gelangen. Da sie ihr Vorhaben jedoch abbrachen, ist nicht auszuschließen, dass sie gestört wurden und deshalb vorzeitig vom Tatort flüchteten.

Zu den laufenden Ermittlungen sucht die Bundespolizei nach Zeugen. Personen die Beobachtungen gemacht haben die in Verbindung mit dem versuchten Aufbruch stehen könnten, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 069/130145 1103 bei der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main zu melden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner