Eine 57-Jährige war mit ihrem Fiat Punto rückwärts aus einer Parklücke gefahren und zum selben Zeitpunkt ein anderer Personenwagen aus einer gegenüberliegenden Parklücke. Beide Fahrzeuge kollidierten schließlich beim Ausparken miteinander.

Die Fiat-Fahrerin blieb am Ort des Unfallgeschehens stehen, wobei der andere weiterfuhr, ohne sich um den entstandenen Schaden, der auf 1.000 Euro geschätzt wird, zu kümmern. Die Polizei bittet nun den davonfahrenden Unfallbeteiligten, sich bei der Polizei in Dietzenbach (06074 837-0) zu melden. Unfallzeugen melden sich bitte ebenfalls auf der Wache.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner