Hainburg: Wer hatte eigentlich Grün?

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit der Frage "Wer hatte eigentlich Grün?" muss sich seit Donnerstagnachmittag die Polizei in Seligenstadt befassen.

Grund hierfür ist ein Unfall, der sich um 16.34 Uhr in Hainstadt an der Kreuzung Offenbacher Landstraße/Aus der Loh/Gartenstraße ereignete. Im Kreuzungsbereich war ein VW-Polo und ein Dacia Logan zusammengestoßen. Die beiden Fahrerinnen gaben gegenüber der Polizei an, dass sie jeweils Grün gehabt hätten. Infolge dessen müsste der andere bei Rot in den Kreuzungsbereich gefahren sein.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die etwas von dem Unfallgeschehen mitbekommen haben oder sogar Angaben über die Schaltung der dortigen Lichtzeichenanlage zum Unfallzeitpunkt machen können, sich auf der Amtsleitung (06182 8930-0) der Seligenstädter Polizei zu melden. Die 28-jährige Polo-Fahrerin war auf der Offenbacher Landstraße aus nördlicher Richtung kommend in Richtung Gartenstraße unterwegs. Die 62-jährige Logan-Fahrerin befuhr die Straße "Aus der Loh" und wollte in die Gartenstraße fahren. Sie wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Der Schaden an beiden Personenwagen wird auf insgesamt 8.000 Euro geschätzt.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!