Dietzenbach: Rotlicht mit Folie überklebt

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstag, gegen 19 Uhr, erhielt die Polizei den Hinweis, dass in der Waldstraße vor der S-Bahn-Unterführung in Fahrtrichtung Industriegebiet das Rotlicht an der dortigen Ampelanlage mit einer schwarzen Folie überklebt wurde.

Eine Streife machte sich daraufhin unverzüglich auf den Weg, um die Gefahr für die Verkehrsteilnehmer zu beseitigen. Dort angekommen, handelten die Beamten sofort. Sportlich versiert kletterte ein Polizist den Ampelmast hoch und entfernte die schwarze Folie von dem Rotlicht. Das selbstklebende Blatt wurde dann zwecks Spurenauswertung sichergesellt.

Die Polizei in Dietzenbach ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugen, denen Personen im Bereich der Unterführung aufgefallen sind, werden gebeten, umgehend die Wache unter der Rufnummer 06074 837-0 anzurufen. Es ist nicht auszuschließen, dass der oder die Straftäter eine Leiter mitführten. Wie lange das Rotlicht an der Ampel bereits abgeklebt war, ist nicht bekannt.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner