Limeshainer verletzt sich beim Klippenspringen

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein 23-Jähriger Mann aus Limeshain/Rommelhausen hat sich offensichtlich am Samstagnachmittag, gegen 17 Uhr, nach einem Sprung in einen See im Naherholungsgebiets in Mühlheim das Bein gebrochen, nachdem er auf einen Stein aufgeschlagen war.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang ausdrücklich davor, in Gewässer zu springen, ohne deren Tiefe und Beschaffenheit zu kennen.

Weiterhin appelliert die Polizei, nur freigegebene Gewässer zum Schwimmen aufzusuchen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2

ivw logo