Schwerer Autounfall auf der Bundesstraße 486

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitagabend, gegen 19 Uhr, befuhr eine 40-Jährige mit ihrem blauen Seat Alhambra und ein 70-Jähriger mit seinem braunen Hyundai Tucson hintereinander die Bundesstraße 486 bei Langen in westliche Richtung.

Auf der Brücke über die Bahnlinie bildete sich ein Rückstau, sodass die Seat-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten musste. Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah der Hyundai-Fahrer das Stauende und fuhr auf die 40-Jährige auf. Beide Unfallbeteiligten und zwei Mitfahrer der 40-Jährigen wurden leicht verletzt in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Der Sachschaden wird auf 36.000 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06103 9030-0 bei der Polizeistation Langen zu melden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2