Ein 10-Jähriger war gegen 7.45 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Schulweg entlang der Bundesstraße 43 auf dem Fuß-und Radweg in Richtung des "BePo-Kreisels" unterwegs. In Höhe der Tilsiterstraße vor dem Kreisel stand zu diesem Zeitpunkt ein graues Auto. Da weitere Fahrzeuge aus Richtung Offenbach kamen, musste das Auto warten, fuhr über die gestrichelte Linie (Furt) und kreuzte die Straße. In dem Moment, als das Kind in Höhe des grauen Wagens war, fuhr der Autofahrer an und stieß im Einmündungsbereich Tilsiterstraße/Friedensstraße gegen die linke Pedale seines Rades.

Der 10-Jährige wurde weder verletzt noch stürzte er. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den Jungen und den entstandenen Sachschaden in Höhe von 100 Euro zu kümmern. Die Polizeistation Mühlheim bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06181 6000-0 zu melden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2