Gegen 7.45 Uhr fuhr der 16-Jährige aus Langen mit seinem Mountainbike die Bahnstraße in westliche Richtung. Am Ende der Bahnstraße wollte er nach links in den Verbindungsweg zur Fußgängerbrücke abbiegen. An der Einmündung gilt die Vorfahrtsregel "rechts vor links". Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem unbekannten Radfahrer, wobei der 16-Jährige leicht verletzt wurde.

Der Andere erkundigte sich zunächst bei dem Jugendlichen, ob alles okay sei. Dieser bejahte das, sodass der Radfahrer auf sein Fahrrad stieg und weiterfuhr. Erst im Nachgang spürte der Junge Schmerzen im Schulterbereich. Ein Personalienaustausch zwischen den beiden Fahrradfahrern fand nicht statt. Die Polizei bittet sowohl den unbekannten Radler als auch Zeugen des Vorfalles, sich umgehend auf der Polizeiwache in Langen unter der Rufnummer 06103 9030-0 zu melden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50 Euro geschätzt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2