Rödermark: Einbrecher auf Wertstoffhof verhaftet

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Erneut konnten dank der schnellen Meldung eines Zeugen und dem sofortigen Einsatz örtlicher Polizeistreifen am frühen Mittwochabend auf dem Wertstoffhof der Stadt Rödermark vier Personen vorläufig festgenommen werden, die sich unbefugt Zutritt zu dem Gelände verschafft hatten und es dort offenkundig auf Gegenstände absahen, die dennoch verwertbar waren.

Anzeige

Bereits am 8. Januar konnten Langfinger in der städtischen Einrichtung dingfest gemacht werden (wir berichteten). In vorliegendem Fall alarmierte ein aufmerksamer Zeuge gegen 19.45 Uhr die Polizei und teilte mit, dass er die Personen in dem Moment auf dem dortigen Hof beobachte. Mehrere Streifen, die sich sofort zu der Anschrift in der Kapellenstraße begaben, konnten die vier Männer dann antreffen und vorläufig festnehmen.

Ihnen wird vorgeworfen, aus einem Elektroschrottcontainer diverse alte Navigationsgeräte entwendet zu haben. Die Tatverdächtigen im Alter zwischen 22 und 33 Jahren wurden nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Darmstadt - Zweigstelle Offenbach - im Anschluss der wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Kripo in Offenbach hat nun die Ermittlungen wegen schweren Diebstahls und Hausfriedensbruchs übernommen und bittet um weitere Zeugenhinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige