Obertshausen: Streit mit Schreckschusswaffe ausgetragen

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitagabend, gegen 21.30 Uhr, meldeten Zeugen bei der Polizei in Heusenstamm, dass sich offensichtlich mehrere Personen im Bereich der Maingaustraße in Obertshausen streiten würden.

Anzeige

Angeblich sei dabei auch geschossen worden und ein roter BMW sei flüchtig. Sofort fuhren über ein halbes Dutzend Polizeistreifen aus Stadt und Kreis Offenbach nach dort und konnten kurze Zeit später im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen die Streithähne auch in der näheren Umgebung ermitteln und festnehmen. Es wurde auch eine Schreckschusswaffe und abgefeuerte Patronenhülsen am Tatort aufgefunden, verletzt wurde offensichtlich niemand.

Ein eskalierter Beziehungsstreit war vermutlich die Ursache für die Auseinandersetzung, in deren Folge nun auf einen 25-jährigen Mann aus Obertshausen ein Verfahren wegen dem Verstoß gegen das Waffengesetz zukommt. Die Ermittlungen dauern an.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2