obstbauerabgeshc.jpg

Der Kurs startete im Dezember vergangenen Jahres in Bad Orb. Die meisten der sechs weiblichen und 15 männlichen Teilnehmer kamen aus dem Main-Kinzig-Kreis, einige aus dem benachbarten Landkreis Aschaffenburg, aus der Wetterau, aus Unterfranken, Nordhessen, Sachsen und Nordrhein-Westfalen. Unter bewährter Leitung von Gartenbaulehrer Josef Weimer aus Schaafheim absolvierten sie die einzelnen Module an insgesamt fünf Wochenenden. Der Grundkurs beinhaltete unter anderem die Geschichte des Obstbaus, Obstarten, Baumpflanzung, Schnittmaßnahmen und Baumpflege im Jahreslauf.

Im Aufbaukurs wurden die vermittelten Kenntnisse und Fertigkeiten vertieft und erweitert und das fachgerechte Anlegen einer Streuobstwiese vermittelt.
Um Beerensträucher, ihre Kulturgeschichte, Pflanzung, Vermehrung und Schnittmaßnahme sowie um die Veredelung von Obstgehölzen ging es am dritten Kurswochenende. Im Sommerschnittkurs lernten die Teilnehmer Krankheiten und Schädlinge an Obstbäumen zu erkennen und zu bekämpfen.

Bei der theoretischen Prüfung galt es, 45 Fragen rund um den Obstbaumschnitt zu beantworten. Auf einer Streuobstwiese hatten die Teilnehmer die Aufgabe, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Organisiert wurde die mittlerweile 14. Kursstaffel vom Landschaftspflegeverband Main-Kinzig-Kreis e. V.

„Es war eine interessierte und engagierte Truppe, die sich gegenseitig unterstützt hat“, lobte Dozent Josef Weimer bei der Übergabe der Zertifikate. Er gratulierte den Prüfungsteilnehmern und wünschte ihnen alles Gute beim Üben und Arbeiten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner