Mit der Bewerbung für den Ausbildungsplatz überzeugen

Ausbildung
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Bewerbung ist meistens das Erste, was Personaler von Bewerberinnen und Bewerbern zu sehen bekommen - sei es per Post oder Mail.

Daher lohnt es sich, sich etwas intensiver damit zu beschäftigen.

Denn die schriftliche Bewerbung ist vielleicht entscheidend, ob man in die engere Wahl kommt und zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird. Antje Weimer, Bewerbungstrainerin und Coach für berufliche Orientierung, vermittelt online, wie eine gute Bewerbung aussehen sollte. Auch das Vorstellungsgespräch und das richtige Outfit werden Themen sein am Mittwoch, 30. September, von 16 bis 18.30 Uhr.

Anmeldungen werden bis zum 28. September per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06181 672-222 von Ruth Hohage, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, entgegengenommen. Die Zugangsdaten für den Online-Workshop werden dann per Mail versandt. Die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Veranstaltung wird angeboten von der Berufsberatung. Die berät auch in Corona-Zeiten zur Berufswahl und hilft bei der beruflichen Orientierung und beim Erarbeiten von Alternativen, der Bewerbung und der Ausbildungsplatzsuche. Unter Telefon 06181 672-555 können sich Interessierte für ein Beratungsgespräch anmelden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!