Die Sonntagsführung am 25. Juli 2021 im Deutschen Goldschmiedehaus Hanau bietet interessierten Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sich die Inhalte der aktuellen Ausstellungen in lockerer Atmosphäre erläutern zu lassen.

Die Maintalerin Irma Wachtberger ist eine der Künstler(in), die in der Sakristei der Alten Kirche am Main, Kirchgasse 20 in Maintal-Dörnigheim ihre Bilder ausstellt. Sie sind vom 04.07.21 bis 18.07.21 jeweils sonntags von 15 Uhr bis 17 Uhr zu bewundern.

Ausgefallen, individuell und edel sind die Schmuckstücke, die unter dem Motto „Glanzstücke“ auf dem 8. Hanauer Schmuckmarkt dargeboten werden. An zwei Tagen verwandelt sich das Deutsche Goldschmiedehaus in einen Ausstellungs- und Verkaufsraum besonderer Art: Goldschmiedinnen, Goldschmiede und Schmuckdesigner aus Hanau, dem Rhein-Main-Gebiet und ganz Deutschland präsentieren hier ihre Werke und ihr handwerkliches Können.

Marina Sinjeokov Andriewsky setzt sich in ihren aktuellen Arbeiten mit Insekten auseinander,  ihrem Aussehen und sozialen Verhalten, ihren Lebenszyklen und Verwandlungen, Entwicklungsstadien und geheimnisvollen Veränderungen.

Die Sonntagsführung am 13. Juni und 11. Juli 2021 um 15 Uhr im Deutschen Goldschmiedehaus Hanau bietet interessierten Besuchern die Möglichkeit, sich die Inhalte der aktuellen Ausstellungen in lockerer Atmosphäre erläutern zu lassen.

Junge Kunst aus Hanau, quasi doppelt und dreifach. Dies bietet die Ausstellung "In Art We Trust", die nunmehr sowohl im weltweiten Netz als auch in der Galerie "Freihafen" im Hafentor in Hanau zu genießen ist: Eine Ausstellung, zweifach erleben (virtuell und real), von drei Partnern gemeinsam auf die Beine gestellt.

Weitere Beiträge ...

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2