Am Samstagabend eröffnete Andrea Sandow, neue Fachbereichsleiterin Kultur im Main-Kinzig-Kreis, im Rahmen des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda eine spannende Ausstellung mit interessantem Begleitprogramm in der Remisengalerie des Schlosses Philippsruhe, Hanau.

Als ein starkes Zeichen der tiefen Verbundenheit und Freundschaft mit Israel werteten alle Gastredner zur Eröffnung der Ausstellung „70 Jahre Israel in 70 Plakaten“ in der KRS das große Engagement der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS).

Die neue Sonderausstellung "Glücksbringer-Opfergaben-Spielsachen. Ausgewählte Objekte der Antike des Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseums zu Besuch im Museum Schloss Steinheim" wird am Freitag, 7. Juni 2019, um 17 Uhr eröffnet.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner