Kunstausstellung mit Marina Sinjeokov Andriewsky

Ausstellungen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Marina Sinjeokov Andriewsky setzt sich in ihren aktuellen Arbeiten mit Insekten auseinander,  ihrem Aussehen und sozialen Verhalten, ihren Lebenszyklen und Verwandlungen, Entwicklungsstadien und geheimnisvollen Veränderungen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Man kann einen ersten Schauer beim Anblick der großformatigen Werke der Künstlerin eventuell nicht unterdrücken. Entdeckt jedoch oftmals beim zweiten Blick die Geste, die menschlich anmutet und verliert sich in der Schönheit dieser Wesen, die frei erfunden sind, aber dennoch real anmuten. In ihrer Größe stehen uns die Wesen ebenbürtig gegenüber, jedoch distanziert, als würden wir sie in ihrem Alltag kurz beobachten dürfen, bevor sie in einer Nische wieder verschwinden.

Es ist geplant, Insekten mit einer Taschenlampe zu suchen. Die Ausstellung ist am 19., 20., 26. und 27. Juni 2021 von 16.00 - 19.00 Uhr geöffnet. Eine Veranstaltung der Reihe „Kultur in Schöneck 2021“ der Gemeinde Schöneck in Zusammenarbeit mit der Kunstwerkstatt Schöneck-Nidderau e. V.

Freitag, 18.06.2021 / 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung
„Chorea Machabaeorum - Totentanz“
Marina Sinjeokov Andriewsky
Malerei und Objekte
Rosita Hohm Koester
Performance
Kulturscheune Schöneck-Kilianstädten, Herrnhofstraße 7

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2