Aaron Kayser kommt zu den Skyliners

Basketball
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die FRAPORT SKYLINERS haben den 19-jährigen und 2.05 Meter großen Centerspieler Aaron Kayser verpflichtet.

Der gebürtige Freyburger (Sachsen-Anhalt) kommt von den NINERS Chemnitz (ProA) und erhält in Frankfurt einen Vertrag über zwei Jahre mit Option auf ein drittes. Sein Schwerpunkt wird zunächst bei den FRAPORT SKYLINERS Juniors in der ProB liegen, um sich im Frankfurter System weiter zu entwickeln und die nächsten Schritte in Richtung easyCredit BBL zu unternehmen.

Sebastian Gleim (Headcoach FRAPORT SKYLINERS Juniors): „Aaron hat in Chemnitz eine gute Entwicklung genommen, eine sehr gute NBBL-Saison und im letzten Sommer zum ersten Mal eine Jugendeuropameisterschaft gespielt. Wir beobachten ihn seit einiger Zeit und hatten in diesem Sommer die Gelegenheit mit ihm zu trainieren und uns gegenseitig voneinander zu überzeugen. Aaron hat ein gutes Potential, um im Profibasketball anzukommen.“

Aaron Kayser: „Einer der Gründe, warum ich nach Frankfurt kommen wollte sind die hervorragenden Trainingsbedingungen. Die Halle steht 24 Stunden zur Verfügung und es sind immer sehr gute Trainer vor Ort, mit denen man trainieren kann. Ich will hart an mir arbeiten, mein Ziel Bundesliga nicht aus den Augen verlieren und aus Fehlern lernen. Ich spiele zum ersten Mal in der ProB und möchte in der Liga viele Erfahrungen sammeln. Im Training will ich mich so gut wie möglich beweisen und einen Schritt nach dem anderen machen, um es auch in den Bundesliga-Kader zu schaffen.“

Fakten zu Aaron Kayser

• In der NBBL-Saison 2017/18 gehörte er mit 17.7 Punkten, 10.1 Rebounds und 1.5 Blocks pro Spiel zu den absoluten Leistungsträgern der U19-Bundesliga

• Für die NINERS Chemnitz spielte er zudem im Herrenbereich in der ProA. In zwölf Spielen nutzte er seine durchschnittlichen 5.36 Minuten pro Partie für 1.6 Punkte und 1.1 Rebounds

• Mit der U18-Nationalmannschaft spielte er die Europameisterschaft 2017 in der Slowakei und unterstützte das Team mit 6.4 Punkten, 2.6 Rebounds und einer starken Quote aus dem Zweipunktebereich von 70.4%

• Kayser spielte zuvor im Jugendbereich für den Mitteldeutschen BC und besuchte die Sportschule in Halle

Daniel Mayr verlässt FRAPORT SKYLINERS

Nach zwei Jahren in Frankfurt verlässt Centerspieler Daniel Mayr die FRAPORT SKYLINERS. Leider konnte Mayr aufgrund einer langwierigen Knieverletzung, die noch aus seiner Münchener Zeit zurückdatiert, nicht im Spielbetrieb für Frankfurt auflaufen. Daniel Mayr: „Es tut mir wirklich sehr leid, dass ich kein Spiel in Frankfurt absolvieren konnte. Ich hätte den Fans sehr gerne gezeigt, was in mir steckt. Ich möchte mich beim Club und den Fans sehr herzlich bedanken, denn sie haben trotz der widrigen Umstände immer positiv und aufmunternd an meiner Seite gestanden!“

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner