Mit defensiven Stopps das Spiel einfacher machen

Basketball
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bereits einen Tag nach dem umjubelten Heimsieg gegen die Telekom Baskets Bonn sind die FRAPORT SKYLINERS bereits wieder unterwegs in Richtung nächstes Auswärtsspiel.

Denn am kommenden Dienstag, den 6. November, spielt das Team von Headcoach Gordon Herbert im 7DAYS EuroCup in Italien gegen Fiat Turin (Sprungball: 20:30 Uhr). Das Spiel wird live bei www.telekomsport.de zu sehen sein.

Stimmen zum Spiel

Gordon Herbert (Headcoach): „Wir müssen an unserer Konstanz arbeiten. Konstanz erarbeitet man sich in der Defensive durch Einsatz und im Angriff indem man gut auf den Ball achtet und sich keine Ballverluste leistet. Wenn wir defensive Stopps erzwingen können, finden wir wesentlich besser in unser Spiel.“

Erik Murphy: „Im ersten Spiel gegen Turin haben wir gut gekämpft und viele Dinge richtig gemacht. Glücklicherweise konnten wir zu Hause den Sieg holen. Auswärts erwartet uns ein sehr schweres Spiel in einer taffen Atmosphäre. Wir müssen unseren Spielplan umsetzen und mit viel Energie spielen. Turin ist ein sehr gutes und talentiertes Team. Sie haben viele Waffen, mit denen sie andere Teams schlagen können.

Über Fiat Turin

Irgendwie wartet man jeden Tag darauf, dass die Startruppe aus Turin anfängt ihr Potenzial abzurufen. Bislang wollte das nämlich noch nicht so recht gelingen. In der italienischen Liga steht man bei einer Bilanz von 2:3 auf dem neunten Tabellenplatz. Im 7DAYS EuroCup ist das Team der Norditaliener gar noch die einzige Mannschaft, die auf ihren ersten Sieg im Wettbewerb wartet und steht mit 0:5 folgerichtig auf dem letzten Platz der Gruppe D.

Dieser bislang mehr als holprige Start in die Saison verwundert umso mehr, wenn man auf die Riege an Topspielern schaut, die sich die Italiener vor der Saison gegönnt haben. Mit reichlich NBA-Erfahrung steht da zum Beispiel ein James McAdoo unter den Brettern. Auf europäischem Parkett gelingen dem ehemaligen NBA-Champ durchschnittlich 11.6 Punkte und 5.8 Rebounds. Mit der NBA-Erfahrung von 507 Spielen kommt Carlos Delfino daher. Doch aufgrund von Verletzungen ist der Argentinier erst vor Kurzem wieder in den Spielbetrieb zurückgekehrt und sucht noch nach seiner Form. Mit zu dem Besten, was man in Europa an Einzeltalent findet, gehören darüber hinaus Spieler wie Tyshawn Taylor (15.6 Pkt, 4.2 Ass), Jami Wilson (13.2 Pkt, 3.6 Reb), Tony Carr (13.6 Pkt) oder Victor Rudd (9.4 Pkt)

Ein Problem der Mannschaft war sicherlich, dass Trainerlegende Larry Brown vor der Saison erst recht spät zum Team kam und zuletzt aufgrund einer notwendigen Operation einige Wochen zurück in die USA musste. Deutlich wird das Fehlen des Trainers zum Beispiel in der Eingespieltheit der Mannschaft: Mit 14.2 Assists pro Spiel stehen die Turiner auf dem vorletzten Rang aller EuroCup-Teilnehmer.

Über die FRAPORT SKYLINERS

Mit dem zweiten Sieg in der easyCredit BBL im Rücken, soll der Trend zum Friend gemacht werden. Europäisch zeigte man zuletzt gegen Topfavorit UNICS Kazan ebenfalls eine starke Leistung und musste sich erst in der letzten Sekunde geschlagen geben. Mit 3:2 Siegen stehen die FRAPORT SKYLINERS derzeit auf dem vierten Platz der Gruppe D und haben alle Chancen, den Einzug in die nächste Runde zu schaffen.

Seit dem Ausfall von Jonas Wohlfarth-Bottermann (Fuß) nutzt vor allen Dingen Centerkollege Erik Murphy seine Chancen gut. 22 Punkten gegen Bonn gingen 15 in Kazan voraus. Vor allem von der Dreierlinie zeigt der Finne sich präzise und traf in den letzten beiden Spielen kombiniert 6/7 seiner Versuche! Noch etwas besser sieht die Punkteausbeute von Wurfexperte Brady Heslip aus, der im nationalen Wettbewerb auf 10.8 Punkte kommt und europäisch auf 15.6 – somit führt er die FRAPORT SKYLINERS jeweils in dieser Kategorie an.

Sowohl Murphy als auch Heslip gehören im 7DAYS EuroCup zu den besten Distanzwerfern. Der Big Man führt diese Statistik sogar an (70.6%; 12/17), der Kanadier steht auf Rang zwölf (53.9%) – und das als derjenige Spieler, der die meisten Wurfversuche jenseits der Dreierlinie bislang versuchte (39 Würfe).

Die nächsten Spieltermine:

Dienstag, 06.11.2018 um 20:30 Uhr auswärts gegen Fiat Turin (7DAYS EuroCup) HEIMSPIEL - Sonntag, 11.11.2018 um 15:00 Uhr gegen medi bayreuth (easyCredit BBL) HEIMSPIEL – Mittwoch, 14.11.2018 um 19 Uhr gegen Unicaja Malaga (7DAYS EuroCup)

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner