Skyliners trennen sich von Anthony Hickey

Basketball
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die FRAPORT SKYLINERS haben den Vertrag mit Aufbauspieler Anthony Hickey im gegenseitigen Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Nachdem der Guard von seiner Fußverletzung zurückgekommen ist, hatte Hickey seine angedachte Rolle als Führungsspieler im Team nicht wie erwartet erfüllt.

Stimme zur Meldung

Sebastian Gleim (Headcoach FRAPORT SKYLINERS): „Es gab leider unterschiedliche Vorstellungen darüber, wie Anthony nach seiner langen Verletzungspause zurück in das Team integriert werden sollte. Wir haben uns daher gemeinsam in offenen Gesprächen dafür entschieden, die Zusammenarbeit vorzeitig zu beenden.“

Weitere Informationen

• Hickey kam aus der griechischen Liga zu den FRAPORT SKYLINERS. Für die Rethymno Kings erzielte er vergangene Saison im Schnitt 12.9 Punkte, 5.3 Assists und 3.9 Rebounds.

• Aufgrund einer Fußverletzung, die er sich beim letzten Saisonvorbereitungsspiel gegen Hamburg zuzog, kam der Aufbauspieler in der laufenden Saison bisher nur in zwei Spielen zum Einsatz und erzielte in rund 15 Minuten Einsatzzeit 1.5 Punkte, 2.0 Assists und 1.5 Rebounds pro Spiel.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner