faqwhitewings.jpg

Mit einem starken 85:64-Erfolg gegen Gießen hatten die Hanauer am 7. März ihrer positiven Formkurve ein letztes Ausrufezeichen verpasst und nicht nur die Beteiligung an den Playoffs, sondern auch das Heimrecht gesichert. Dann kam COVID-19 und mit der Pandemie das urplötzliche Saisonende.

Etwas über 7 Monate später ist nun endlich wieder „game time“ angesagt in der Main-Kinzig-Halle. Das neu formierte junge Team der EBBECKE WHITE WINGS Hanau geht auf Punktejagd und trifft am ersten Spieltag zu Hause auf den FC Bayern Basketball II. Trotz der Tatsache, dass die Saisonpremiere damit gleich auch eine Heimpremiere ist, sieht Headcoach Kamil Piechucki keinen besonderen Druck für sein Team: "Ganz im Gegenteil, wir freuen uns auf den Saisonstart. Durch Corona hat es extrem lange gedauert bis zur neuen Saison - das war nicht nur für die Fans schwer zu ertragen. Wir sind heiß auf Basketball."

Zum Start der neuen Spielzeit fällt es schwer, den Gegner schon in Gänze einschätzen zu können. "Man kann in jedem Fall sagen, dass die Bayern genauso wie auch wir ein junges und talentiertes Team sind. Sie spielen mit viel Energie und Power", sagt der Hanauer Trainer. Noch ist es jedoch zu früh, schon klare Leistungsträger innerhalb der Mannschaft auszumachen. "Wir fokussieren uns auf das gesamte Team, statt uns auf einzelne Spieler zu konzentrieren."

Ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg wird die Spielintensität sein. "Wir müssen 40 Minuten lang mit viel Energie spielen", so Piechucki weiter. Auch das Thema Rebounds wird eine Herausforderung. "Unter dem Korb sind wir derzeit vom Verletzungspech geplagt und müssen auf Josef Eichler verzichten. Trotzdem muss es uns gelingen, zweite Chancen zu unterbinden." Ein Ersatz für Eichler ist derzeit noch nicht in Sicht, die EBBECKE WHITE WINGS Hanau sondieren derzeit noch den Transfermarkt. Entsprechend hoffen die White Wings für das erste Heimspiel auf einen guten Support der Fans. Tickets für alle Heimspiele können bis auf Weiteres nur im Online-Ticketshop unter https://whitewings-basketball.reservix.de/events oder an den bekannten Vorverkaufsstellen (zu finden unter https://shop.reservix.de/vorverkaufsstellen) gekauft werden. Alternativ bieten die EBBECKE White Wings diese Saison auch die Möglichkeit, das Spiel im Livestream zu verfolgen. Sowohl einzelne Spiele als auch eine virtuelle Dauerkarte kann unter https://sportdeutschland.tv/ gekauft werden. In der Halle sollten die Zuschauer neben einem Blick auf das Spielfeld immer auch einen auf die Hygienebestimmungen haben. In der Halle gelten strenge Regeln, um eine Gefährdung aller beteiligter Akteure zu vermeiden.

Das Spiel am Samstag, 17. Oktober beginnt um 19 Uhr in der Hanauer Main-Kinzig-Halle.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2