Viel Spaß im Spaßquadrat

Birstein
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 6.6.18 war es endlich so weit: Nach 2 Jahren Intensiv-Deutschkurs fuhr die Flüchtlingskinderklasse IDA der Haupt- und Realschule Birstein ins Spaßquadrat, einem Trampolin-und Erlebnispark nach Obermörlen bei Bad Nauheim.

spassquadratbirstein.jpg

Die Kinder der IDA-Klasse kommen aus Afghanistan, Syrien und dem Irak und haben auf ihrer Flucht schreckliche Dinge erlebt und gesehen. Umso mehr freuten sie sich, in unbeschwerter Atmosphäre ihre Sportbegeisterung beim Trampolinspringen, Gokart-Fahren, Boxen, Parcourslaufen, Tischfußball und vielen anderen Aktivitäten ausleben zu können. Auch bei hohen Temperaturen außerhalb war es in der gut belüfteten und gekühlten Sporthalle angenehm und die Kinder wurden von erfahrenem Personal in die Sicherheitsvorkehrungen beim Trampolinspringen eingewiesen.

Es mussten rutschfeste Socken getragen werden und es durfte immer nur ein Schüler auf einmal auf den abgegrenzten Trampolinquadraten springen. Die Größeren schafften nach einigen Probeläufen auch Salti und landeten in weichen, mit Schaumstoffquadern gefüllten und abgepolsterten Becken. Auch Basketball oder Völkerball konnte dort in eigens abgegrenzten Feldern gespielt werden. In der angrenzenden Cafeteria gab es ein Frühstücksbuffet, Eis und andere Snacks wie Pizza oder Brezeln.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!