Darts-WM: Nico Kurz aus Nidderau ausgeschieden

Dart
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nico Kurz aus Nidderau ist bei der Darts-WM in England ausgeschieden. Im legendären Ally Pally in London musste sich der 23-Jährige am Montagabend dem aktuell besten deutschen Spieler Gabriel Clemens mit 1:3 geschlagen geben.

Anzeige

dartswmrundezwei.jpg

Nach ausgeglichenem Beginn führte Clemens mit 2:1 nach Sätzen und hatte bereits zwei Match-Darts, die er zunächst vergab. Mit dem sechsten Match-Dart holte sich Clemens schließlich den Sieg und gewann somit das erste deutsche Duell bei einer Darts-WM.

Für Nico Kurz endet damit der Traum vom Duell gegen Weltmeister Peter Wright, auf den Gabriel Clemens nun in der 3. Runde trifft.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!