Für die verschobenen Partien der Löwen Frankfurt konnten nach Rücksprache mit allen Beteiligten für alle Spiele neue Termine festgelegt werden.

Coronabedingt müssen die kommenden Partien der Löwen Frankfurt bei den Eispiraten Crimmitschau (8. Januar) und gegen die Bietigheim Steelers (12. Januar) aufgrund eines weiteren bestätigten Covid19-Falls im Team der Mainstädter gemäß DEL2-Richtlinien abgesagt und verlegt werden.

Coronabedingt müssen die Partien des EC Bad Nauheim bis einschließlich 17. Januar aufgrund eines bestätigten Covid-Falls im Team des EC Bad Nauheim gemäß DEL2-Richtlinien abgesagt und verlegt werden.

Coronabedingt muss die für den Dienstag, 5. Januar, angesetzte Partie zwischen den Bayreuth Tigers und den Löwen Frankfurt aufgrund eines Covid19-Verdachtsfalls nach einem Schnelltest im Team der Löwen Frankfurt gemäß DEL2-Richtlinien abgesagt und verlegt werden.

Die Partie am Sonntag, den 3. Januar 2021 zwischen den Löwen Frankfurt und den Bietigheim Steelers muss aufgrund des bereits bestätigten Covid19-Falls im Team der Löwen Frankfurt und der damit verbundenen eigens verhängten Quarantäne des Clubs gemäß DEL2-Richtlinien abgesagt und verlegt werden.

Weitere Beiträge ...

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2