Löwen zu Gast beim Aufsteiger

Eishockey
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Löwen Frankfurt starten mit einem Gastspiel beim Deggendorfer SC am Freitag, den 14. Dezember in ihr „bayrisches Wochenende“.

Spielbeginn im Deggendorfer Eisstadion ist um 20:00 Uhr. Nur zwei Tage später empfangen die Frankfurter den ESV Kaufbeuren in der Eissporthalle (Sonntag, 16. Dezember 18:30 Uhr).

Lage der Löwen: Kostspieliger Sieg

Am vergangenen Sonntag beendeten die Löwen die fünf Spiele andauernde Siegesserie der Bayreuth Tigers mit einem 2:1-Erfolg. Dabei konnte sich vor allem der neue Goalie Ilya Andryukhov auszeichnen. Siegtorschütze Brette Breitkreuz zahlte jedoch einen hohen Preis für den Erfolg: Er verletzte sich während des Spiels und wird mehrere Wochen ausfallen. Als Ersatz holten die Löwen Nicolas Cornett von den Kölner Haien.

Den Goldhelm wird weiterhin Adam Mitchell tragen, der bislang 33 Scorerpunkte (13 Tore, 20 Assists) sammeln konnte. Durch seine kontinuierlichen Torbeteiligungen baut er auch seinen Abstand auf die folgenden Löwen aus. Mitchell hat mittlerweile sechs Punkte Vorsprung auf die nächsten Verfolger Matt Pistilli (13 Tore, 14 Assists) und Eddie Lewandowski (8 Tore, 19 Assists).

Der Gegner: Letzter Sieg in Frankfurt

Der DSC denkt gern an die letzte Begegnung mit den Löwen zurück. Schließlich war es der bislang letzte Sieg der Bayern. Seither setzte es vier Niederlagen in Serie. Aufgrund der schwarzen Serie finden sich die Deggendorfer derzeit wieder am Tabellenende wider.

Auch wenn es sportlich zuletzt nicht rund lief, konnten die Deggendorfer unter der Woche für Schlagzeilen sorgen. Sie sicherten sich schon jetzt die Dienste des ehemaligen DSC-Nachwuchsspielers Thomas Greilinger ab der kommenden Saison. Aktuell setzen die Bayern vor allem auf Topscorer Kyle Gibbons. Er erzielte bislang 26 Scorerpunkte (5 Tore, 21 Assists).

Die Bilanz:  Nach zwei Spielen ausgeglichen

Erst zweimal trafen die Löwen in der DEL2 auf Deggendorf. Beide Mannschaften konnten jeweils das Auswärtsspiel gewinnen. Auch die Tordifferenz zwischen den beiden Mannschaften ist fast identisch. Die Löwen haben bisher sechs Tore erzielt und mussten fünf Mal hinter sich greifen.

Hinweise und Besonderheiten:

Adresse: Konrad-Adenauer-Strasse 10, 94469 Deggendorf
Tickets: Karten für die Partie können im Online-Ticketshop und an der Abendkasse gekauft werden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner