Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Der Ausfall von Adam wiegt besonders schwer. Als Kapitän der Löwen ist er nicht nur auf dem Eis, sondern auch in der Kabine extrem wichtig. Jetzt gilt es für das Team noch enger zusammenzurücken.“ Mitchell absolvierte seit seinem Wechsel nach Frankfurt im Sommer 2018 insgesamt 84 Spiele. Dabei erzielte er 105 Punkte (39 Tore, 66 Assists). In der aktuellen Saison steuerte er in 18 Partien 18 Punkte bei.

Neben Mitchell müssen die Löwen auch weiterhin auf Thomas Gauch, Alex Roach und Mike Fischer.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner