Betrüger in Bahnuniform entlarvt

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Gestern Mittag, gegen 11 Uhr, nahm die Bundespolizei am Frankfurter Hauptbahnhof einen 44-jährigen Mann fest, der versuchte mit Uniformteilen der Deutschen Bahn AG kostenfrei mit dem Zug von Weinheim nach Frankfurt am Main zu fahren.

Alarmiert wurden die Beamten von einer Zugbegleiterin, die darüber verwundert war, dass sich der vermeintliche Bahnmitarbeiter nicht als solcher ausweisen konnte. Als Motiv gab der angebliche Bahnmitarbeiter an, kein Geld für ein Ticket gehabt zu haben.

Die Bundespolizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Betruges ein und beschlagnahmten die Uniformteile der Deutschen Bahn AG als Beweismittel. Da der Beschuldigte in Raunheim einen festen Wohnsitz hatte, sahen die Bundespolizisten von einer Vorführung vor dem Haftrichter ab.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner