Frankfurt-Ostend: Verfolgungsfahrt

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Montagnachmittag flüchtete ein 34-Jähriger ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss auf der Hanauer Landstraße vor einer Polizeistreife, die den Autofahrer und seine Mitfahrer kontrollieren wollte.

Die Beamten sahen, gegen 14.45 Uhr, auf der Hanauer Landstraße, dass bei dem Hyundai ein Fenster nur mit Pappe bedeckt war und entschlossen sich das Auto anzuhalten und zu kontrollieren. Allerdings missachtete der Fahrer die Anhaltesignale und raste in Richtung Ratswegkreisel davon. Dort wendete er verkehrswidrig, touchierte ein Fahrzeug aus dem Gegenverkehr, fuhr über eine rote Ampel und nutzte die Fahrbahn des Gegenverkehrs. Als er gegen eine Bordsteinkante fuhr, verlor er die Kontrolle über das Auto, welches sich einmal um die eigene Achse drehte und dann zum Stehen kam. Der Unfall hielt den Fahrer und seine beiden Mitfahrer aber nicht davon ab, ihre Flucht zu Fuß fortzusetzten. Der 34-jährige Fahrer und sein Beifahrer konnten kurze Zeit später durch die Beamten eingeholt und festgenommen werden. Der dritte Insasse ist weiterhin flüchtig.

Wie sich herausstellte, ist der 34-Jährige nicht grundlos geflohen. Er hat keinen Führerschein und stand unter dem Einfluss von Heroin. Außerdem stellte sich bei der genaueren Überprüfung des Hyundais heraus, dass die Kennzeichen nicht für dieses Auto ausgegeben waren.

Der Fahrer und sein Beifahrer wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeigeafdhanau20718

AnzeigeVorsprung Online

Anzeigelinkbecker051217

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

AnzeigeBanner 300x250px 2018 animiert neu

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner