Der Fahrer des VW wurde leicht verletzt. Gegen 09.10 Uhr fuhr der Notarzt mit Blaulicht und eingeschaltetem Martinshorn von der Obermainanlage kommend im Bereich der Flößerbrücke über die rote Ampel in den Kreuzungsbereich hinein. Ein 76-jähriger VW-Fahrer fuhr über die für ihn grün zeigende Ampel und übersah dabei vermutlich den Notarztwagen, so dass die beiden Fahrzeuge kollidierten.

Der 76-Jährige wurde nach bisherigen Erkenntnissen leicht verletzt. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt und die Kreuzung für etwa eine Stunde zum Teil gesperrt werden. Die Ermittlungen bezüglich des konkreten Unfallhergangs dauern an.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner