Sachsenhausen: 27-Jähriger ausgeraubt

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Samstagnacht (21.07.2018) gegen 05.00 Uhr wurde ein 27-jähriger Mann von zwei unbekannten Männern zu Boden geschlagen und anschließend ausgeraubt.

Die beiden unbekannten Täter konnten mitsamt der Beute fliehen. Nachdem man sich in Alt-Sachsenhausen bei einer Kneipentour kennengelernt hatte, bot einer der Täter an, den 27-Jährigen noch bis zur S-Bahn-Station "Mühlberg" zu begleiten. Dies nahm der junge Mann gerne an, ohne zu ahnen, was daraufhin passieren sollte. Auf dem Weg zur Station wurde der 27-jährige Mann unvermittelt von hinten angegriffen, zu Boden geschlagen und anschließend seiner Wertsachen, einem iPhone, mehrerer hundert Euro Bargeld sowie seiner Bankkarte, beraubt. Beide Täter, sein ursprünglicher Begleiter sowie dessen Komplize, flohen mitsamt der Beute in Richtung Strahlenberger Weg. Das Opfer folgte den beiden, verlor jedoch dann die Spur der Täter.

Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise nimmt die Frankfurter Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069/755-53111 entgegen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

AnzeigeWebBanner 300x250px animiert Weih2017

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner