Frankfurter bremst S-Bahn aus

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein 39-jähriger Frankfurter hat am Sonntagmorgen in Frankfurt am Main - Niederrad eine S-Bahn der Linie 7 ausgebremst, als er gegen 3 Uhr in volltrunkenem Zustand über die Gleise lief.

Der Lokführer hatte den Mann glücklicherweise so rechtzeitig erkannt, dass die S-Bahn, durch die sofort eingeleitete Notbremsung, noch vor ihm zu Halten kam. Mitarbeiter des Bahn-Sicherheitsdienstes, die sich in der S-Bahn aufhielten, brachten den Mann zum Hauptbahnhof, wo sie ihn einer Streife der Bundespolizei übergaben.

Die S-Bahn erhielt durch den Vorfall etwa 10 Minuten Verspätung. In der Wache wurde bei dem Frankfurter eine Atemalkoholkonzentration von stolzen 2,7 Promille festgestellt. Da er trotz des hohen Promillewertes sicher Laufen und sich auch klar artikulieren konnte, wurde er nach Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehrs entlassen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige166 Gelnhausen Online Banner 300x250px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeigeherbstmessethermosun

Anzeigewerbung vorsprung1 300x250px

Anzeigematthiaspfeifer

Anzeigecarmen broenner10092018

AnzeigeWerbung Benzing

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner