A3: Unfall mit zwei Lkw

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Dienstagvormittag (26.03.2019) kam es auf der A3 in Fahrtrichtung Köln kurz vor dem Autobahnkreuz Offenbach zu einem Verkehrsunfall mit zwei Lkw. Dabei wurde ein 57-jähriger Mann schwer verletzt.

Gegen 09.25 Uhr war ein 43-jähriger Lkw-Fahrer auf der rechten Fahrspur der A3 unterwegs, als er plötzlich verkehrsbedingt abbremsen musste. Ein hinter ihm fahrender Lkw erkannte dies vermutlich zu spät und prallte in den Lastwagen hinein. Dabei wurde der 57-Jährige Fahrer eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte den Mann aus dem Fahrerhaus befreien. Der 57-jährige Lkw-Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht und dort stationär aufgenommen. Der 43-jährige Fahrer blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Aufgrund von Bergungsarbeiten sowie der Landung des Rettungshubschraubers war die A3 in Fahrtrichtung Köln von 09.35 Uhr bis 10.45 Uhr komplett gesperrt. Ab 11.00 Uhr konnten alle Fahrspuren wieder freigegeben werden. Die Ermittlungen bezüglich des konkreten Unfallhergangs dauern an.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner